Ist es erlaubt mit 17 abzuhauen?

9 Antworten

Deine Eltern Sind für dich verantwortlich. Also auch von dir etwas zu stößt. Deswegen werden sie die Polizei rufen müssen um dich zu suchen. Mit 18 ist das kein Problem mit 17 wirst du das besser sein lassen. 

 Außerdem finde ich das keine gute Idee, dich an irgend eine windige Bekanntschaft zu hängen. In dem Alter lässt man sich leicht etwas vormachen, auch wenn man sich ganz sicher ist, nicht getäuscht zu werden. 

 Das ist kein Vorwurf, sondern es fehlt einfach die Lebenserfahrung. Wenigen  Jahren wirst du einiges anders bewerten.

Wenn du ausziehen willst, nimm dir das verbleibende Jahr bis zum 18 ten und bereite dich darauf gut vor. Dann klappts auch am besten. 

Hallo,

solange du minderjährig bist, haben deine Eltern das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Solltest du abhauen und deine Eltern bei uns eine Vermisstenanzeige erstatten, wirst du von den zuständigen Kollegen gesucht und zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben werden, solltest du nicht aufzufinden sein.

Viel Arbeit für wenig Nutzen im Endeffekt... also warte, bist du 18 bist.

Bis du 18 Jahre alt bist, haben deine Eltern das Aufenthaltsbestimmungsrecht über dich.
Sie können dich über die Polizei suchen lassen.

In der Praxis sucht die Polizei reichlich Ausreißer in Deutschland.

Nur finde ich abhauen nicht besonders erwachsen. Da muss es doch eine alternative Lösung geben. Wovon willst du denn leben und wo?

Darf die Polizei mich suchen?

Ich möchte von zuhause „abhauen“, jedoch ist es nicht wirklich abhauen, da ich schon 20 bin. Meine Eltern sind nur sehr streng und würden mir ausziehen oder sonstiges was ich machen möchte wie zb Reisen nie erlauben. Aus diesem Grund gehe ich einfach. Falls sie mich bei der Polizei als vermisst melden, obwohl ich schon 20 bin und offensichtlich nicht vermisst(werde schon was hinterlassen) darf die Polizei mich suchen? Wenn sie zb behaupten ich hätte nichts hinterlassen sondern wäre einfach so verschwunden. Ich hab keine Lust auf eine Auseinandersetzung.

...zur Frage

Abhauen im Jugendalter, je wieder Chancen auf ein wirklich Leben?

Wenn man als Jugendlicher von zu hause wegläuft und auch einen Abschiedsbrief schreibt, wird man dann von der Polizei trotzdem gesucht? Ja schon, oder? Und hat man, wenn man nicht gefunden wird, je wieder die Chance auf ein richtiges Leben? Also unter dem eigenen Namen und allem?

Und ich selber habe nicht vor, abzuhauen, also sparrt euch diese Kommentare: Gehe lieber zum Jugendheim, wenn du Probleme hast, ja?

...zur Frage

Mein Freund (17) und ich (17) wollen diesen Sommer zusammen ohne Eltern in die Türkei fliegen ist das einschecken in ein Hotel erlaubt?

Hallo, mein Freun(17) und ich (17) wollen diesen Sommer zusammen ohne Eltern in die türkei fliegen ist das einschecken in ein Hotel erlaubt. Unsere Eltern sind beide einverstanden. Ich hoffe ihr könnt mir helfen

...zur Frage

Fingerabdruck beim Einbruch

Ein freund von mir ist ihn eine offene Garage gegangen und hat was mit genommen aber hat seine Fingerabdrücke hinterlassen kann die Polizei was damit anfangen ?

...zur Frage

Ich möchte abhauen. Wie und wohin?

Hallo, ich bin 17 und halte es zuhause einfach nicht mehr aus. Meine Eltern sind getrennt und ich werde ständig zwischen ihnen hin und her gerissen. Das Problem ist, dass ich niemanden hab, mit dem ich drüber sprechen und dem ich vertrauen kann. Ich will weit weg von hier, aber ich weiß nicht, wohin ich gehen soll. Hat vielleicht jemand eine gute Idee oder auch vor abzuhauen? Ich denke, gemeinsam ist es immer leichter!

...zur Frage

Wann kommt der brief von der Polizei wegen BTM?

Hallo,

Ich wurde gestern mit weniger als 1g von der Polizei gepackt, selber schuld auch wenn ich das verhindern könnte. Naja aufjedenfall bin ich schon über 18 aber wohne noch mit meinen eltern in Dortmund.

Aufjedenfall will ich den Brief abfangen weil meine Eltern durch drehen werden wie lange würde der brief brauchen um da zu sein ?

MfG Lazas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?