Ist es dumm von mir, als Frau nachts alleine draußen rumzulaufen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ausgesprochen dumm wäre deine Neigung in der Nacht spazieren zu gehen nur dann, wenn Du ganz bewusst diverse Punkte in deinem Wohnort anlaufen würdest von denen Du weißt, das sie auf Grund der Lage und der örtlichen Gegebenheiten ein gesteigertes Risikopotential in sich bergen, wobei es natürlich nachts schon unter gewissen Umständen risikoreicher sein kann als tagsüber. Übrigens potentielle Vergewaltiger und Mörder die können auch an deiner Wohnungstür klingeln oder klopfen.

Danke fürs Sternchen.

0

Wie alt bist du denn? Es ist eigentlich immer als Frau/Mädchen, gefährlich draußen alleine rumzulaufen, nachts. Meine Mutter wurde früher zwei Mal fast vergewaltigt.. Hatten die Typen jeden falls vor. Sie lief auch abends/nachts alleine draußen

Ich würde es Lieber lassen. Vor allem, wenn keine anderen Menschen draußen sind.

0

Kann es sein dass du dich von den Medien zu sehr beeinflussen lässt? Klar gibt es auch in Kleinstädten Kriminelle. Wenn du dich schützen willst dann solltest du dich ausrüsten zb mit einem Pfeffer-spray und dich nur in beleuchteten Straßen aufhalten.

Ich wohne in einem Dorf da ist höchstens Nachbars Hund gefährlich

was kann ich beim Praktikum beim Kindergarten machen?

Heey

Heute war mein erster Tag als Praktikantin beim Kindergarten (bin dort 5 tage) naja mir wurden halt keine Aufgaben gegeben deswegen hab ich dann bisschen mit den Kindern geredet und gespielt. So gegen Mittag wollte ich dann mit den 3 rausgehen weil Freistunde war aber dann wurde ich dann von der Gruppenchefin aufgehalten und sie meinte dann das ich die Kinder alleine spielen lassen soll weil sie anscheinend alleine spielen lernen müssen (btw die spielen die meiste Zeit eh schon alleine)und das sie dann weinen wenn ich weg wäre (das ist mal vor einem Jahr passiert) dann hab ich mich halt bemüht nicht mehr soviel mit den zu machen. Aber ich kann ja praktisch nichts machen. Am nachmittag waren wir dann alle draußen im Garten und dann war da halt so ein kleines Mädchen das lieber was mit mir machen wollte anstatt mit anderen. Ich meinte dann halt so das sie lieber spielen solllten. Dann kam hat auch schon eine Erzieherin und meinte das sie spielen gehen sollte (was sie dann auch machte ) sie erzählte mir das das es bei jeden Praktikanten tut. Jetzt ist meine Frage wie kann ich die restlichen "überleben " ohne das das ich zu viel mit ihnen spiele. bzw was kann ich machen ich kriege halt keine aufgaben und ich kanns halt nicht bringen mir n eigenes Buch mitzubringen oder einfach ein bild zu malen (Ja ik bissl dumm gesagt xD meint das mit den Buch und malen nicht ernst 

...zur Frage

Freizeitaktivitäten in der Ehe auch alleine ausführen?

mein mann muss immer sehr lange arbeiten, fängt morgens um 8 an und kommt erst gegen 18 uhr nach hause.

Da ich nur einen nebenjob habe, den ich nur 1x die woche ausführen muss, habe ich dadurch sehr viel freizeit. und gerade im sommer jetzt will ich nicht den ganzen tag alleine zu hause rumsitzen.

aber ich komme mir etwas blöd vor, wenn ich jetzt alleine zum beispiel zum see fahre oder in den park etc. und da meinen spaß habe ohne meinen mann. ich hätte aber auch keine freunde, mit denen ich etwas unternehmen könnte und das heißt nicht, ich bin einsam und brauche ganz dringend freunde! mir geht es gut so.

Wie seht ihr das? Kann ich solche Dinge auch alleine machen, ohne dass ich mich schlecht fühlen muss?

...zur Frage

Nachts joggen gehen effektiv oder eher nicht?

Hallo,

Ich bin am überlegen ob ich Nachts joggen gehen soll. Gleich, so gegen 1 Uhr. Ist das zu spät, oder ist joggen tagsüber effektiver?

Grüße

...zur Frage

Nachts keine Windel mehr wie klappt das?

Mein Sohn ist tagsüber trocken - jedoch Nachts braucht er noch eine Windel. Er wird nicht wach, wenn er muss und wenn er es dann gemerkt hat, ist es schon zu spät. Wer kann mir weiterhelfen? Bin für jeden Rat dankbar.

...zur Frage

Schlechtes Gewissen (Schwarm)?

Es ist halt schon etwas her und war vor einem Monat oder so.. (beide 16) ich hab meinen Geburtstag mit meinen Freunden gefeiert und da ist halt so einiges passiert was ich bis heute nicht verstehe. Ich stehe seit längerem auf einen Jungen der ebenfalls da war und wir mit unseren Freunden gefeiert haben wir haben Wahrheit oder Pflicht gespielt und ein Kumpel von mir meinte dass wir uns küssen müssen und da wir beide unseren ersten Kuss noch nicht hatten wusste ich halt in dem Moment nicht ob es gut wäre das zu tun weil es ja nur ein Spiel ist. Wir beide haben uns angeguckt und haben erst eigentlich zugestimmt aber irgendwie meinte er nach ein paar Minuten dass er das nicht macht und alle meinten auch dass es mega feige ist von ihm weil ich ja nicht schlimm bin und es ja nur ein kurzer Kuss ist und ich es ja machen würde. Aber ich hab mir selber gedacht das es irgendwie dumm ist wenn man das in einem spiel macht. Er meinte halt die ganze Zeit nein und ich war dann sauer und hab mich zu anderen gesetzt und ein Kumpel von mir meinte dass er einer Freundin geschrieben hat was gerade vorgefallen ist (die sind nur Freunde und er redet oft mit ihr über mich) und ich weiß halt nicht was ich denken soll weil er es auch doof fand das ich ihn ignoriert hab. Danach sind wir rausgegangen und ich war eigentlich noch sauer aber er hat dann so viel mit mir geredet wo ich mir nur dachte warum er auf einmal wieder ankommt. Er hat mich gefragt ob er mich huckepack nehmen darf und das haben wir alles auch gemacht. Am Ende waren wir nachts alleine draußen spazieren und haben ungefähr eine ganze Stunde geredet aber es ist halt nix passiert. Ich hab gehofft dass er es tut wenn wir alleine sind aber hat er nicht und wir beide sind sehr schüchtern. Wir haben uns nicht über das Spiel unterhalten obwohl ich gerne wüsste was sein Problem war in dem Moment.. und ich glaube wenn wir irgendwo draußen gesessen hätten dann wäre es vielleicht passiert deswegen hab ich mich mega schlecht gefühlt (wir hatten schon vor ein paar Jahren eine kindische Beziehung)

...zur Frage

Angst Nachts alleine zu Hause zu sein

Also, meine Eltern sind übers Wochenende weg. Heißt, ich bin alleine zu hause. Tagsüber kein Problem..allerdings wird das Abends bzw Nachts schon schwieriger. Da in letzter Zeit auch einige Einbruchserien in meinem Dorf waren, bin ich da noch ängstlicher. Weiß jemand wie ich das überspielen kann oder mich ablenken kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?