Ist er in mich verliebt trotz Freundin?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ob dieser Typ nun in Dich gleich verliebt ist oder ob er Dich nun aus irgend einem Grund lediglich Interessant findet, das vermag ich nicht zu entscheiden. Fakt ist aber wie Du bereits bemerkt hast und auch selber in Deiner Frage anführst, er interessiert sich sehr für Dich. Das er Dir von seiner Freundin erzählt hat, das könnte auch als Hinweis an Dich gedacht sein, das es ein rein freundschaftliches Interesse ist was ihn zu Dir führt und da er ja offensichtlich nicht im Dorf wohnt und auch nicht klar ist wo seine Freundin wohnt und ob es vielleicht sogar eine Fernbeziehung ist, so ist es auch kein Anstoßpunkt wenn er sich mit Dir trifft, es ist ja auch bisher nichts vorgefallen was auf mehr als Freundschaft schließen lässt, ausser die Anzeichen welche Du zu erkennen glaubst. Am besten wäre es, wenn Du ihm ein wenig über seine Freundin auf den Zahn fühlen würdest.

Also ehrlich du Genie, das hätte man besser gar nicht sagen können ;) Aber eins könnte noch sein: er will sie nur verarschen, obwohl ich es ja für recht unwahrscheinlich halte könnte es sein... Aber eig. bin ich eher für deine Theorie, ist netter ;D

1

Wenn du dich doch schon so einer Art Zukunftsmusik hingibst... und dir in deiner Gedankenwelt schon was ausmalst...

dann kann man dabei ansetzen...

Denn meine Frage an dich, WAS machst du, wenn er dort nicht mehr arbeitet sondern ganz woanders arbeitet... ???

So aus Freundinsicht, die du dann ja wärst...

Die Frage wäre, muss man present sein, zu jeder Tages -und Nachtzeit, so dass der andere einen vergißt oder nicht mehr im Herzen hat?

Wäre sowas nicht anstrengend?

Klar können gewissen Dinge passieren, nur wenn man gedanklich an den anderen kein Interesse mehr hat oder kein sonderliches großes Interesse hat.

Warum bleibt man mit diesem jenigen in dem Fall mit ihr zusammen...?

Richtig, die Aufrichtigkeit fehlt generell... ist vlt. zu dem noch voll günstig... billiger und günstiger als welch Etablissements so bekommt man die Fahrtkosten zur Arbeit raus.

Man muss im Etablissement sein Geld nicht lassen, das geht ja schon neuzeitlich wegen Sprit drauf.... Plus wenn vor Ort nicht läuft oder man länger machen muss, hat man gleich sich den langen Heimweg gespart... und steht dann frisch am nächsten Tag irgendwie auf der Matte auf'er Arbeit...

Sooo, hat so vlt. noch einen Pausenfüller oder kann den Rush-Hour Verkehr auf den Straßen vlt. überbrücken...

Klar und manchmal kommt es halt zu dem Kracher schlechthin...

Nur

a) sollte es, wenn es klick gemacht haben sollte und du vlt. eher monogam wärst als Typmensch in einer Beziehung, nicht der andere auch monogam sein... oder sollte dieser nicht irgendwie aufrichtig sein...

Denn wenn er sich verliebt hätte in dich... dann hat das Punkt EINS nichts mit Aufrichtigkeit zu tun.

Auch wenn er dich in Kennntis setzt über seine Freundin... er ist sich selbst gegenüber nicht aufrichtig... bevor man Aufrichtigkeit von anderen verlangt oder versucht diese auf anderen Bereichen anzuwenden auch bei sich selbst... So sollte man da den Schritt doch unternehmen... und Nägel mit Köpfen machen...

Sucht er nur was kameradschaftliches... dann wäre die Frage... wenn es so kameradschaftlich wäre, dann wäre die Freundin zu Hause über dich im Thema...

Und sowas kann passieren... das man wie auch immer Leute kennenlernt... sich aber so gar keine partnerschaftliche Beziehung mit Verliebtsein, Se*x und Dergel vorstellen kann sondern tatsächlich nur platonisch...

Und das liegt bei vielen nicht vor... Frauen sind anders gesteuert... bei denen funktioniert das zu Männern, und bei Männern zu Frauen, die das Gegenüber nicht anziehend finden oder mehr feminine Anteile als Mann unterhalten... bei denen klappt das... bei allen anderen nicht... Denn über kurz oder lang... läuft dann einer quer... und verguckt sich.

Die Frage wäre doch....

Es wäre egal, wie man sich kennenlernt... auch unter "NUR FREUNDEN" wenn der eine nicht aufrichtig wäre und sich selbst gegenüber nicht aufrichtig wäre im Bereich der Grundlage einer Beziehung mit mehr.

Wie würde so eine Beziehung dann verlaufen. Will man das Risiko eingehen? Das sollte man sich fragen.

Denn wie du siehst alles und nichts wäre dann wenn er verliebt wäre, ganz leicht austauschbar...

Und wenn das der Blitz des Lebens wäre... macht man dann nicht Nägel mit Köpfen oder entscheidet sich nach 1 Woche vlt. nach 2 Wochen dann für das Richtige...

Und würde man dann in der Zeit nicht von zu Hause das Weite suchen, wäre doch Stress vlt. ...

Keine Ahnung war noch nicht in so einer Situation... nur Fantasie hab ich auch... und da würde ich gedanklich mal so drüber sinnieren...

Und wie lebt man in der Zeit anderen gegenüber, die entweder im Thema sind oder nicht im Thema wären....

Und mit seiner Aufrichtigkeit von seiner Freundin zu erzählen... Das machen manche aus den Gründen, da sie so von ihrer männlichen Warte aus den schwarzen Buben (die Spielkarte) an die andere Dame weitergeben....

Wäre da tatsächlich Verliebtheit... ist man wärend der Verliebtheitsphase nicht bissl neben der Spur...?? Und dann noch 2 Mädels...

Entweder teilt man sich dann auf... oder wäre fast nur ständig mit einer von beiden zusammen...

Bei Monogamen kann sowas mit Sicherheit passieren und diese haben vlt. auch so eine Art Anlaufphase... Hier würde ich sagen, Holla die Waldfee, Vorsicht...

Revue passieren lassen, wie er so geguckt hatte, als er von ihr berichtet hatte... An Mimik und Gestik dich erinnern....

Und das wäre eine Kiste woran du erörtern könntest für den damaligen Augenblick und was auf dich zukommen könnte...

Die Worte sind nicht so wichtig... was wichtig noch wäre... wie er es gesagt hatte... wie er dabei ausschaute plus wie er sich sonst dir gegenüber verhält...

Und für das None-Plus-Ultra im Leben... da macht man auch mal komische Sachen, aufgrund der Hormone und hier und da verhält man sich eindeutig oder ganz konträr... normal im Mittelmaß verhält sich der Mensch nicht... da man fremd bestimmt ist in dieser Zeit...

Davon zieht man die Hälfte ab und weiß was einen in Jahren so erwartet tag ein tag aus.

Plus will man selbst so ausg

etauscht werden... Das kann immer vorliegen wenn man nicht das Los aller Lose wäre....

0

Es kann sein.. du kannst ja mal so 'ganz nebenbei' fragen wie es so mit seiner freundin ist und alles. also entweder er ist ein *rschloch, der sich an alle frauen ranmacht, er hat sich wirklich in dich verguckt, oder mag dich nur.. du musst einfach villeicht 'ein paar kleine tests' machen, an denen man merkt ob er sich in dich verliebt hat oder nicht..

Hm, ziemlich komische Sache.

Abgesehen davon ob er in dich verliebt ist oder nicht: Wieso trifft er sich mit dir zum Essen, spazieren gehen etc. wenn er eine Freundin hat? Das finde ich sehr fraglich.

Zu der Frage ob er in dich verliebt ist oder nicht: Das kann dir hier doch auch niemand sagen, weil ihn niemand kennt, jemals gesehen hat oder aehnliches. Frag ihn einfach oder sonstwas.

Ich weiß dass das nicht die Frage war, die du gestellt hast, aber ich wuerde mich ehrlich gesagt von ihm fernhalten wenn er vergeben ist. Sowas bringt nur Streit, schlechte Gefuehle und Traenen fuer alle Beteiligten!

Vieleicht war er in dich verliebt ,und jetzt nicht mehr :)

Was möchtest Du wissen?