Ist ein Schulwechsel zwingend bei Umzug?

7 Antworten

das sollte sich schon auf eine angenehme art und weise klären...du hättest ja nur nachteile, wenns nach dem landratsamt gehen würde. am besten mit den beteiligten leuten reden, die sehen sowas schon ein.

Nö, der Wohnraumbezug wird zwar gerne und regide gefordert, wenn es dem Wohle des Kindes abträglich ist, kann auch die alte Schule genutzt werden. Alle mal im laufenden Schuljahr!

In NRW muß man die Schule nicht (mehr) wechseln. "Landratsamt" klingt für mich wie Bayern. Da gehen die Uhren anders. Schulpolitik ist Landespolitik.

Aber - wie Erbse schon schreibt: Ein Gespräch mit der derzeitigen Schulleitung könnte helfen. Auch in Bayern kann man sich mit Hartnäckigkeit und einem dicken Fell durchsetzen. - Vor allem der Sonderstatus mit der Zweisprachigkeit könnte ein gutes Argument sein. Aber auch der KITA-Platz ist ja eins.

nix gegen bayern ;-) auch hier werden anständige leute das problem von kikmari erkennen und versuchen zu helfen :-P

0
@Denise180685

böse menschen gibts überall :-D das bildungssystem in bayern is (noch) klasse wegen der möglichkeit, leistungskurse zu wählen für die 12. und 13. klasse im gymnasium (welches aber in 3jahren abgeschafft wird zum G8 :-S) gott sei dank bin ich jetzt schon in der 13. :-P

0

kein Schulwechsel nach Umzug

Hallo,

wir werden vielleicht bald umziehen, ca 20 km von unseren derzeitigen Wohnort entfernt. Unsere Frage, wir haben ein 10 jährigen Sohn und möchten das er auf seiner jetzigen Schule bleibt... da wir in der Nähe der Schule arbeiten und auch die Omas in der Nähe der Schule wohnen, wäre es für unseren Sohn auch kein Problem ( er wünscht es sich auch so ).

Gibt es da eine Möglichkeit oder muss er auf eine neue Schule in Orts nähe?

Vielen Dank

...zur Frage

(Berlin Einschulung) was soll ich in den Antrag schreiben um an eine andere Schule angenommen zu werden?

Meine Tochter ist 5 Jahre alt und wird nächstes Jahr eingeschult. Die Grundschule in unserem Einzugsgebiet hat allerdings einen ganz schlechten Ruf. Wir würden sie gerne auf einer Grundschule mit Misikbetonung in unserer Nähe einschulen lassen. Was soll ich alles am besten in den Antrag schreiben damit das klappt?

...zur Frage

Abgangszeugnis - Überweisungszeugnis bei Schulwechsel wegen Umzugs?

Hallo,

unsere Familie zieht zum kommenden Schuljahr aus NRW in ein anderes Bundesland. Unser Sohn hat die 10. Klasse am G8 (Stufe EF) erfolgreich abgeschlossen. Ich habe daher bei der Schule ein Überweisungszeugnis (§ 49 SchulG NW) beantragt.

Nun hat mein Sohn ein "Abgangszeugnis und Bescheinigung des mittleren Schulabschlusses" erhalten, etwas, was es lt. Schulgesetz so nicht gibt. Ein Abgangszeugnis erhält man ja gerade dann, wenn kein Schulabschluss erreicht wurde. Bekommt mein Sohn damit Probleme, oder können wir das einfach mal so an- und hinnehmen?

...zur Frage

Umzug in anderes Bundesland. Ist ein Schulwechsel zwingend?

Guten Abend, wir möchten ein Haus kaufen dass nur 15 Autominuten von unserem aktuellen Wohnort entfernt ist. Unsere zwillinge gehen hier in die grundschule und dies soll auch so bleiben !

Müssen unsere Kinder die Schule wechseln, nur weil wir durch den Umzug in ein anderes Bundesland rutschen ?

Wir wohnen jetzt in NRW und wären dann trotz der kurzen Entfernung haarscharf in Rheinland-Pfalz.

Schönen Abend noch 🙂

...zur Frage

Schulwechsel nötig bei Umzug?

Hallo! Wir ziehen demnächst um, ca. 16 km weit von unserem bisherigen Wohnort. Unsere Tochter steht vor dem Schulwechsel in die weiterführende Schule (5. Klasse). Da der Umzug aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse sehr spontan ist, haben wir sie bereits für die Schule in unserem bisherigen Wohnort angemeldet. Dort möchte sie gern bleiben, da auch ihre ganzen Freunde dort hingehen werden. Meine Frage nun: ist ein Schulwechsel nötig?

Liebe Grüße und Danke schon für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?