Ist ein PA-Set von elektronik-star Preiswert und kann ich den Subwoofer anschließen?

PA-Set - (Musik, Elektronik, Audio) Subwoofer - (Musik, Elektronik, Audio)

6 Antworten

Hände weg von Produkten dieses Händlers. Ich fand den Doppeltoaster zunächst sehr praktisch, nach 7 Monaten kam dann das böse Erwachen. Bei einem der Toaster gehen die äußeren Heizelemente gar nicht mehr an, sodass es nicht mehr möglich ist, Toast beidseitig zu toasten. Der Kundenservice von Elektronikstar/Klarstein entschuldigt sich noch nicht einmal für das defekte Gerät sondern verweigert auch noch jegliche Gewährleistungsansprüche, da das Produkt älter als 6 Monate sei und der Kunde nachweisen müsse, dass der Defekt schon bei Kauf vorlag, was faktisch kaum realisierbar ist. Bei kostenpflichtiger Hotline wird auch noch einfach der Hörer aufgelegt. Selbst zeitungen schreiben darüber. http://www.industry-times.com/2016/04/11/kunden-berichten-von-miserablen-erfahrungen-mit-chaltec-marke-electronic-star/

'PA-Set': billigster Schrott mit Piezo Hoch- und Mitteltontröten. Wenn du dafür dein Geld verschwenden willst, tue dir keinen Zwang an. Klingen wird's jedenfalls beschi$$en. 'Subwoofer': Für den brauchst du einen eigenen Verstärker. Davon abgesehen ist die Anschaffung dieses Subwoofer völlig überflüssig, da das darin verbaute 10" Lautsprecherchen ganz sicher nicht mehr Bass macht als die 2 12"-Lautsprecher in deiner angepeilten 'PA'.

Warum erwartet eigentlich jeder, dass er für derartige Schleuderpreise eine auch nur halbwegs brauchbare Leistung bekommt? Wer billig kauft, kauft zweimal, was am Ende erheblich teurer ist, als gleich vernünftiges Material zu kaufen.

Ich habe einen Subwoofer (und ein Partyboxen-Set)von dieser Firma gekauft und kann nichts negatives daran finden. Allerdings habe ich einen ohne LEDs, die nerven auf Dauer. Ich setze ihn ein zur unterstützung meiner etwas schmalbreüstigen Stereoanlage. Klar kann man von Teufel oder Bose oder sonstwas für einer Top-Marke mehr erwarten, aber in Sachen Preis/Leistung finde ich das Teil unschlagbar und mir reichts. Ehrlich gesagt nerven mich mittlerweile die immer gleichen Antworten im Sinne von "nur Schrott" "kaufe unbedingt Marken". Wenn ich Mal die Kohle dafür habe gerne, aber im Moment muss ich schauen, wofür ich was ausgebe. Und ehrlich gesagt, die haben 30 Tage Rückgaberecht. Teste das Ding! Wenn´s nix ist, dann halt zurück damit! Ich war mehr als zufrieden, meine Erwartungen würde mehr als erfüllt. Dies ist mein Subwoofer:http://www.elektronik-star.de/Car-Multimedia-SubwooferW0QQcPathZ25106312QQproductsidZ2569 (LEDs ausgeschaltet) Entscheide selbst, viel Erfolg!

Danke, sag mal wie hast du deinen Subwoofer angeschlossen? an einem Verstärker? (schöner woofer muss ich sagen^^)

0

Auna AV2-CD508 HiFi-Verstärker fast kein Ton?

Guten Tag zusammen.

Ich habe mir den Auna AV2-CD508 HiFi-Verstärker gekauft. Um bessern Sound zu erlangen. Ich benutze einen Cinch zu Klinken Adapter - 3,5mm um den Sound von meinem Computer aus in den Verstärker zu bekommen und dann nochmal das gleiche um den Sound in meine Kopfhörer weiterzuleiten. Problem ist, dass ich den Lautstärkeregler an dem Verstärker nicht verwenden kann... Bekomme nur ganz leisen Ton raus. Ich habe darauf hin einfach mal eine Quadral Box an dem Verstärker angeschlossen via diesen Drähten 16 Ohm oder so. Sorry, kenne leider nicht die genauen Bezeichnungen.. Jedenfalls konnte ich so die Lautstärke verändern über das Rand am Verstärker... Kann mir jemand sagen woran es liegen könnte? Ich habe mich sehr auf den Verstärker gefreut und würde ihn deswegen nur ungern zurückschicken.. Ich pack noch ein paar Bilder hinzu um meine Situation vielleicht besser nachvollziehen zu können. :) http://imgur.com/a/6kW6w

...zur Frage

Endstufe nur auf 1/4 Leistung?

Hallo,

kann man eine gute PA Endstufe z.b. Eine Crown XTI 4002 lange Zeit auf 1/4 oder 1/8 der Leistung laufen lassen oder schaltet die sich ab? Ich hab da schon öfters gehört das die sich dann abschalten weil die ja eher auf viel Leistung ausgelegt sind.

Le543

...zur Frage

Preisgünstiger/rellativ großer PA Subwoofer, kann das funktionieren?

Hallo,

zuerst sollte ich sagen, dass ich in nächster Zeit nicht vorhabe mir einen Sub zu kaufen, weder den hier genannten noch einen anderen, bevor hier wieder welche mit Empfehlungen ankommen (Empfehlungen sind trotzdem willkommen, nur eben nicht nötig) =)

Zu meiner oberen Frage: Ich habe bereits einen Lautsprecher der Hausmarke Devine von Baxshop (Devine Artis A8) an meinem PC dran. Dieser funktioniert soweit auch, die 100 Watt stimmen zwar sicher nicht aber sonst kann man ihn benutzen, nur der Hochtöner rauscht und der Tieftöner summt, das kann auf Dauer dezent nervig sein, wenn gerade keine Musik läuft!

Deswegen habe ich mir gerade die Frage gestellt ob den wenigstens die Subs der Hausmarke eventuell zu gebrauchen sind! (http://www.bax-shop.de/devine-b115a-mkii-aktiver-subwoofer-mit-3-kanal-verstarker) Die abgebene Wattzahl stimmt hier sicher auch nicht, denoch, 15 Zoll für dieses Preis? Bei Thomann gibts für das Geld nur einen 8 Zöller, wobei bei ihm auch viele schreiben, der Verstärker würde harte Störgeräusche erzeugen! Also kann es ja nicht an Bax-Shop alleine liegen. Was denkt ihr denn zu dazu, würde mich mal interessieren!

LG Florian Schönen Tag wünsch ich noch :D

...zur Frage

ist es normal wenn die kühlrippen am subwoofer von einer pa anlage schnell ordentlich warm werden?

Also ich habe mir vor kurzem eine pa Anlage gekauft unzwar die mpa marlis mk2. Ich wollte wissen ob etwas passiert wenn die Kühlrippen hinten ab Subwoofer schnell warm werden und nach längerer zeit heiß. hier link zum produkt :https://www.conrad.de/de/aktives-pa-lautsprecher-set-mpa-marlis-20-mk-iii-304978.html

...zur Frage

PA-Anlage erweitern

Ich überlege im Moment mir eine PA-Anlage anzuschaffen und mit dem ganzen erstmal anfangen. Ich habe mir gedacht, dass ich später dann mal aufrüsten will und wollte fragen, ob ich später zu diesem Set zum Einsteigen http://www.thomann.de/de/the_box_cl_108115_basis_bundle.htm auch noch Aktivboxen anschließen kann und um das Set dann zu erweitern.

mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?