Ist ein Kamel ein Pferd oder kein Pferd?

Reiter - (Pferde, Zeichen, Straßenverkehr)

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Nein, ein Kamel ist kein Pferd 50%
Es kommt darauf an ob......... 33%
Ja, ein Kamel ist ein Pferd 16%

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Es kommt darauf an ob.........

Verkehrstechnisch entspricht das einem Pferd. Biologisch nicht.

Nein, ein Kamel ist kein Pferd

Kamele gehören nicht zur Gruppe der Pferde. Kamele werden zwar auch als Reit. Last und Nutztiere gehalten sind aber nicht näher mit Pferden verwandt.   Pferde sind Unpaarhufer Kamele Paarhufer. Es gibt mehrer Arten der Kamele,  Zweihöckriges Kamel : Trampeltier, Einhöckriges Kamel das  Dromedar.  Dann noch Kamele ohne Höcker Lamas, Guanako, Alphaka und Vikunja. Letztere leben in Südamerika und werden als Neuweltkamela bezeichnet. Kamele gehören zur Familie der Schwielensohler. Eine ganz andere Familie als die der Pferde. Ob man jetzt mit Kamelen auf einen Pferdeweg reiten darf weiß ich nicht. Aber es würde doch auch nicht stören.

Ja, ein Kamel ist ein Pferd

Ich komm aus der Gegend und hab das Verfahren in der Lokalzeitung mitverfolgt. Der Kläger vom Kamelreitverein Pegnitztal e.V. (bei Nürnberg) argumentierte, dass Kamele keine harten Hufe haben und dem Waldwegboden weniger schaden als Pferde. Das Verfahren ging in die Berufung, aber am Ende wurde bestimmt, dass "Reiten verboten" auch für Kamele gilt, auch wenn sie keine harten Hufe haben. Sonst gibt's demnächst ne Extrawurst für Elefanten...