Ist die Zeit reif es ihnen zu sagen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

outen ist niemals so leicht. Egal was man zu sagen hat. Wobei es dann oft doch einfacher ist, als man denkt und die Reaktionen nicht so schlimm, wie man zunächst befürchtet hat.

Wenn du es so machen willst, dass es nicht ganz so ernst ist, musst du dir einen flappsigen Spruch in diese Richtung überlegen und hoffen, dass sie es rallen und drauf anspringen. Ist der erste Schritt gelungen, geht der Rest wie von selbst.

Vielleicht ahnen sie ja sogar schon was los ist. Eltern wissen oft mehr, als sie zunächst sagen ;)

Was der Rest der Verwandschaft sagt und denkt, das muss dir egal sein. Man kann es eh nie allen Recht machen. Letzten Endes ist es DEIN Leben und DEIN Glück! Nur das ist wichtig.

Ich weiß dass sie nichts dagegen hätten und mich da supporten würden

Spricht doch an sich dafür.

Du musst es dem Rest deiner Familie ja nicht erzählen, und wenn du deine Eltern so einschätzt, dass sie dich unterstützen, dann kannst du sie auch bitten, es niemand sonst zu erzählen.

Je nach dem wie du damit umgehst könnte es sowieso sein, dass sie so etwas merken oder vermuten. Gerade wenn sie dir extra sagen, dass so etwas für sie kein Problem wäre.

Aber am Ende ist es deine Entscheidung.

Sie sagen das nicht extra, ich weiß es nur weil ich sie mal drüber reden gehört habe. Kann aber gut sein, dass sie es schon vermuten.

1

Du solltest keine Rücksicht auf die konservativen Meinungen deiner Familie nehmen.

Hallo,

sag es halt so nebenbei beim essen.

Ich habe seit längeren eine Freundin und wir verstehen uns sehr gut.Das ist wohl mehr als nur Freundschaft......Da springen deine Eltern schon darauf an,falls Sie in dieser Hinsicht nicht altmodisch sind.Frei raus damit.

Man hat 3 Option:

1. Sie werden Verständnis zeigen.

2. Es ist ihnen egal was du machst und ignorieren.

3. Das Familienleben kann sich für immer verändern.

Entweder lebst du weiter mit einem Geheimnis bis es von selbst rauskommt oder du setzt alles auf Rot.