Ist die Heizung in den Betriebskosten enthalten oder kommt dies noch dazu?

8 Antworten

Hier liegt mal wieder eine allgemeine Begriffsverwirrung vor. Obwohl ich schon mehrmals aufklärend geschrieben habe, wiederhole ich mich gerne heute nochmals: Miete setzt sich zusammen aus Nettomiete + Nebenkosten + Heizkosten, zusammen heißt das dann Bruttomiete. Die Begriffe Warmmiete und Kaltmiete sind nicht mehr gebräuchlich da sie sehr unterschiedlich ausgelegt werden. Zu den Begriffen Betriebskosten und Nebenkosten: Betriebskosten setzen sich zusammen aus Neben- und Heizkosten. Wenn hier jemand schreibt, Betriebskosten gehören zu den Nebenkosten ist das schlichtweg Nonsens. Was Betriebskosten sind, steht klar definiert in der Betriebskostenverordnung. Die kann jeder über google einsehen um sich schlau zu machen.

Mit anderen W: "Insgesamt sind zzt. monatlich zu zahlen: ZZ" ist entscheidend, und es fallen im Monat tatsächlich nicht mehr als ZZ an.

0
@NeuesEnde

Bei YZ (Betriebskosten) sind die Heizkosten incl., dementsprechend ist ZZ = Nettomiete + Heizkosten + Nebenkosten.

0

Die ist bereits in den NK enthalten - kann sich aber je nachdem, wieviel Du verbrauchst innerhalb eines Jahres - verändern - meistens verändern die sich derzeit nach oben;-)

Wenn es mit aufgeführt ist- ja, wenn nicht, musst du das beim Versorger selbst anmelden.

Was möchtest Du wissen?