Ist die Band Kärbholz rechts?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wen du dir die Band angehört hast konntest du irgendwelche rechten aussagen in den Liedern hören? Nein sie sind nicht rechts. Das ist das Problem in der deutschen Rockmusik Szene, wen es keine Punks sind oder sie irgendein Pop zeugs spielen heist es bei jeder Band immer sie wären rechts.

ok. Vielen Dank.

Das regt mich auch immer auf.

0

Schwierig, sie haben sich mit „Timmi halt’s Maul“ deutlich distanziert. Und wer sich einmal distanziert ist bei Hardlinern für immer unten durch.

In Interviews sagen sie regelmäßig dass sie unpolitisch sind.

Andere Lieder wie zb „falsche Alternativen“ sind auf den ersten Blick antifaschistisch, mit etwas Abstand kann man sie in beide Richtungen auslegen. Dasselbe haben wir oft auf Konzerten festgestellt, wenn Adrian zwischendrin was als Überleitung erzählt.

Der Grund warum sie als Grauzone wahrgenommen werden ist weil sie auf dem Festival von Freiwild spielen und sich nicht von Freiwild distanzieren.

Weiter gehts dann mit der Frage nach der Ausrichtung von Freiwild.

Was möchtest Du wissen?