Ist die 24 im Domainname markenrechtlich geschützt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn bereits jemand den von dir gewünschten Begriff als Domainnamen registriert hat, dann ist er geschützt. Auch wenn derjenige gar keine Webseite mit diesem Namen betreibt. Dann hast du das Nachsehen. Das nennt man cybersquatting. Du musst nun die gewünschte Adresse beim Inhaber der Registrierung kaufen. Das ist übrigens das, was dir Novos mit dem Verweis auf die mehr als 5 Mio Treffer bei Google sagen wollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mogelschinken
05.03.2014, 10:03

Bitte nimm dir doch die 15 Sekunden und lese die Frage noch einmal. Augenscheinlich hast du sie nicht ganz richtig verstanden. Eine treffende Antwort habe ich aber auch bereits von CrazyHorse1986 erhalten, gerne kannst du dir die Zeit dafür auch sparen. Dennoch Danke für deine Mühen einen weiteren Punkt bei gf.net auf Kosten meiner Frage zu sammeln. Viel Erfolg weiterhin - irgendwann wirst du es schon packend der gf-User zu werden mit der größten Quantität. Möge die Qualität doch bleiben wo der Pfeffer wächst :p

0

Ein Copyright hat die 24 nicht. Das soll einfach nur das rund um die Uhr oder komplettes Spektrum suggerieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du mal nachgezöhlt, wieviele "24"-Aderessen es gibt? Ergebnis bei Google: Ungefähr 5.810.000.000 Ergebnisse (0,25 Sekunden)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mogelschinken
05.03.2014, 07:14

Wo steckt die Antwort in deiner Antwort? Und ja, ganz sicher: Es gibt knapp 6 Mrd. Internetseiten mit einer 24 in der Domain. Haha, bitte erst denken, dann schreiben!

0

Wo würdest du die am liebsten draufsetzen? Auf den Eifelturm oder lieber aufn Kölsche Dom?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mogelschinken
05.03.2014, 07:15

Eine Website "setzt man auf". Auf einen Webserver zum Beispiel. Neuland?

1

Was möchtest Du wissen?