Ist der Versuch Alkohol zu kaufen strafbar?

9 Antworten

Der Verkäufer macht sich strafbar, wenn er Dir den Alkohol verkauft und sich nicht vorher über Dein genaues Alter schlau gemacht hat. Wenn Du Deinen Perso "vergessen" hast und zweifel an Deinem Alter bestehen, muss der Verkäufer den Stoff behalten. Alk gibbets aber sowieso mittlerweile erst ab 18. DIR passiert nix, wenn der Verkäufer Dir den Schnappes vertickt, nur, wenn Du ihn trinkst und dabei erwischt wirst, gibt es Ärger :)

für dich nicht, evtl für deine Eltern, wenn die Polizei wirklich kommt und dich dann nach hause bringt.Dann gibt es aber höchstens ein "DU DU DU" Zeigefinger hoch und nen Apell an deine Alten. Strafrechtlich kann dir nichts geschehen, ausser du klaust den Sprit oder benutzt nen Ausweis der dir nicht gehört.

Nein. Strafbar ist es ja nur für die, die es an Jugendliche verkaufen bzw, abgeben würden.

Was möchtest Du wissen?