Ist der Mond hinter den Wolken immer Vollmond?

7 Antworten

Natürlich nicht. Sonst wäre ja die fehlende Stelle nicht so perfekt geformt. Außerdem hängen die Mondphasen mit der Seite zusammen, von der der Mond von der Sonne angestrahlt wird. Wir sehen den Mond immer nur von einer Seite. Da er aber eine Kugel ist, ist der Schatten dementsprechend geformt und die Sonne strahlt ihn innerhalb des Monats aus verschiedenen Perspektiven an, was die Mondohasen dann entstehen lässt.

Nein die wollen ändern daran nichts und haben auch nichts damit zu tun.

Der Mond vollbringt seine Phasen unabhängig von der Bewölkung.

Hallo shamaneJaguar,

Mit den Wolken hat das gar nichts zu tun.

Richtig ist: Der Mond ist immer gleich rund und hat gleich viel Masse. Der Mond selbst ändert sich nicht mit den Mondphasen. Der Mond verschwindet nicht bei Neumond und zieht uns auch keineswegs bei Vollmond stärker an,

Die Mondphasen richten sich nach der Stellung von Erde, Sonne und Mond zueinander. Weil diese relative Stellung der 3 Himmelskörper bestimmt, wie viel wir von der von der Sonne beschienenen Seite des Mondes sehen.

Hier ist das erklärt:

http://aktuelle-sonne.de/Mondphasen.pdf

Dadurch, dass der Mond die Erde umrundet, sehen wir manchmal auf die von der Sonne beleuchtete Seite - und nennen das "Vollmond". Manchmal sehen wir nur die unbeleuchtete Seite und nennen das "Neumond". Dazwischen sehen wir teilweise beleuchtete, teilweise nicht beleuchtete Gebiete auf dem Mond.

Hinter den Wolken ist der Mond also immer derselbe Himmelskörper... aber die Mondphase kommt durch die Stellung von Erde, Sonne und Mond zueinander zustande. Hinter den Wolken hat der Mond deshalb immer dieselbe Mondphase wie bei klarem Himmel auch - und die für die ganze Erde.

Grüße

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Diplom in Physik, Schwerpunkt Geo-/Astrophysik, FAU

Natürlich nicht ich dachte diese Verschwörungstheorie wäre längst begraben.

Und bei Neumond ist uns kommt auch kein schlechtes Wetter - auch das hatten wir schon

Schönen Abend

Was möchtest Du wissen?