Ist der kleine Zeh eventuell gebrochen?

Zeh angeschwollen  - (Gesundheit, Bruch, Zeh)

4 Antworten

Na, den hast du ja gut angehauen ;o) . 

Geh mal morgen besser zum Orthopäden in die Notfallsprechstunde und nimm Zeit mit. Das sollte geröntgt werden. 

Du kannst es natürlich auch lassen, einfach kühlen und warten bis die Schwellung zurückgeht. Falls was gebrochen ist, wächst das auch so wieder zusammen, aber evtl. schief. An den Zehen wird auch sowieso kein Gipsverband gemacht, aber eine Schiene würdest du vielleicht bekommen.... . 

Gute Besserung für den armen Zehen ;o) !

'Ne dicke Prellung wird da jetzt allemal drin sein. Es kann natürlich auch sein das du ihn Dir gebrochen hast, das kann man aber so nicht sagen. Da mußt Du zum Arzt gehen und röntgen lassen um sicher zu sein. Eine dicke Prellung ist aber oft viel schmerzhafter und langwieriger als ein richtiger Bruch, die Erfahrung habe ich selber schon oft genug gemacht! Gute Besserung!

Das könnte schon sein. Es muss sich aber ein Arzt ansehen, bzw. röntgen.

Hab mir den kleinen Zeh an der Bettkante gestoßen?

Ich hab mir vor 2 Tagen meinen kleinen Zeh voll an der Bettkante gestoßen. Seitdem tut er höllisch weh, ist auch ein bisschen geschwollen und gelb/grün. Ich kann nicht richtig ohne Schmerzen laufen und irgendwie tut mir auch der Mittelfuß weh. Evtl. hab ich mir also den kleinen Zeh gebrochen. Nach meinen Recherchen würde da ein Arzt auch nicht viel mehr machen, als ihn an den 4. Zeh zu tapen und Schmerzmittel zu verschreiben. Also hab ich ihn gleich selbst getaped. Weh tut er immer noch und der Fuß auch, ich muss aber in die Arbeit gehen und da es Winter ist auch eher enges Schuhwerk tragen.

Ist das okey, wenn ich da nicht zum Arzt gehe? Irgendwelche Ideen wegen der engen Schuhe oder des Laufens? Und wie lange dauert sowas in der Regel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?