Ist der Kauf nun abgebrochen oder wird die Ware trotzdem verschickt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich hab 2 Sachen auf ebay gekauft und die eine wollte ich garnicht kaufen also hab das falsche gekauft

Das ist so üblich, dass ebay solche emails schickt.

Es ist aber üblich, dass solches nur Kindern passiert, die nichts auf ebay handeln dürfen:

http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html#anmeldung

§2 Anmeldung und eBay-Konto

2. Die Anmeldung ist nur juristischen Personen, Personengesellschaften und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen erlaubt. Insbesondere Minderjährige dürfen sich nicht für die Nutzung der eBay-Dienste anmelden.

Du solltest den Acount zwingend abmelden, ehe ebay Dich erwischt und Du als Person auf Lebenszeit von ebay gesperrt wirst.

Auf ebay werden Kaufverträge gem. BGB geschlossen.

Es isdt auch üblich, dass Kinder nicht den Unterschied zwischen gewerblichen und privaten Verkäufern kennen. In Deinem Fall handelt es sich um einen gewerblichen Verkäufer.

Ein privater Verkäufer hätte sich nicht auf den Kaufabbruch einlassen müssen. Ein privater Verkäufer hätte Dich zivilrechtlich zur Erfülung des Kaufvertrags zwingen können. Das wäre für Dich teuer geworden.

7

Das ist der Account meiner Mutter?😂

0
@danielagmail

Ja klar. Was ist an den ebay AGB missverständlich?

Ich zitiere aus den oben verlinkten AGB:

6. Nutzer müssen ihr Passwort geheim halten und den Zugang zu ihrem eBay-Konto sorgfältig sichern. Nutzer sind verpflichtet, eBay umgehend zu informieren, wenn es Anhaltspunkte dafür gibt, dass ein eBay-Konto von Dritten missbraucht wurde.

8. Ein eBay-Konto ist nicht übertragbar.

Ich hoffe, Deine Mutter weiss, dass sie einen ebay-Account hat.

Fakt: Du hast nicht auf ebay zu handeln -  weder unter Deinem noch im Namen Deiner Mutter.

Ein bisher seit der Anmeldung am 15.07.2015 ungenutzer Account, der gleich mit solchen "Geschäften" einsteigt, dürfte bald von ebay überprüft werden.

8
@danielagmail

Du hast bei Ebay nichts verloren, auch wenn es angeblich den Account deiner Mum ist was dir keiner hier abnimmt.

2

Also muss ich das Zeug da auch bezahlen naja sind nur 13€ was soll ich machen trotzdem danke😂

0

Meine mum weiß das sie einen hat sie hat selber gesagt bestelle dir einen neuen Akku nur ich hab ausersehen 2 bestellt aber immer nur gemecker hier ich mache auch Fehler sorry das ich ein mensch bin gott ey😂😂😂

0

Hallo.

Du kannst den Verkäufer benachrichtigen. 

Falls die Ware kommt, dann annehmen. Dann tritt die Widerrufsfrist von 2 Wochen in Kraft. Wie das mit den Versandkosten ist, kannst du mit deinem Verkäufer klären. Meistens wird dir dann eine Portomarke zugeschickt. Draufkleben; beim Postamt abgeben; fertig.

Ansonsten sind die Angaben in der Artikelbeschreibung bindend bzw. die Widerrufsangaben des Verkäufers.

Viel Glück.

Da passiert nicht, die weisen nur auf die bestellung hin die du Abgebrochen hast und wenn du nichts bezahlt hast kann ja nichts passieren.

Wenn du noch unsicher bist kontaktiere den Käufer.

Was möchtest Du wissen?