Ist der Dacia duster gut?

11 Antworten

Ich denke bei einer jährlichen Fahrleistung um die 15.000 Km sollte er doch schon 5 bis 6 Jahre halten.

Seit 4 Jahren fahren wir einen Dacia Duster. Wir finden Preis-Leistungsverhältnis sehr gut.

Sieht innen auch schön aus und man sitzt bequem. Die Qualität ist gut und er hat auch einen großen Kofferraum.

Wir haben Klimaanlage, Radio + mp3 und großes Navi + Start-Stop-System.

Diese Dinge muss man glaube ich, extra bezahlen.

Zudem haben wir eine Anhängerkupplung dran.

Es lässt sich gut lenken, parken und die Gänge lassen sich sehr gut schalten.

PS: Wir haben auch 2 Mercedes C-Klassen. Also der Vergleich ist da.

Günstiger Preis, "spartanische" Ausstattung.....eig ein recht gutes Auto wenn die Ansprüche nicht zuhoch ist.... Mein Kollege fährt einen Duster und der ist damit voll zufrieden...

Was heißt hier Spartanische Ausstattung ? Das liegt doch am Käufer ! Der Duster 2018 meines Vaters hat 4 Kameras und sogar einen Totenwinkelassistenten in den Rückspiegeln ausser dem Tempomat und Tempobegrenzer Allrad Multimedianav mit Freisprecheinrichtung Berganfahrhilfe 4 Lautsprecher 16 " Reifen ZV Keyless go

0
@HenkerBerlin

Hättest du aufmerksam gelesen dann wäre dir aufgefallen das ich das spartanisch in ".." gesetzt habe...

1

Für mich ein bisschen zu wenig PS, aber alles in allem ein solider und preiswerter Wagen

Wer keinen großen Wert auf hohe Qualität und Verarbeitung legt, der ist mit Dacia zufrieden. Es ist natürlich ein Unterschied zu Opel..VW..Mercedes.. Etc.. Teppiche sind sehr dünn und "billig".. Auch die Spaltmaßen können variieren. Aber dafür kostet das Auto ja auch nicht viel.

Ssangyong kann man auch empfehlen. Etwas teurer..dennoch Preis/Leistung ..Top.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?