Ja, und zwar: ...

Mehrere.

Zwei Hasen, ein Igel, mehrere Ratten sowie Erdkröten und leider eine Katze.

Und wäre ich etwas schneller gewesen, wäre es noch ein Keiler geworden, dann hätte ich auch mein Auto wegwerfen können.

...zur Antwort

Kann auch eine allergische Reaktion sein, auf irgendwelche Inhaltsstoffe

...zur Antwort

Da kannst du gar nichts machen.

Wer seine privaten Fotos veröffentlicht, muss auch mit Missbrauch rechnen.

...zur Antwort

Ich hätte die Beziehung noch direkt am ersten Tag beendet.

So ein schwerer Vertrauensbruch ist nicht zu verzeihen.

...zur Antwort

Wer sich solche Wörter angeeignet hat, bekommt die Quittung bei den Deutschdiktaten.

...zur Antwort

Diabetes droht.
Ansonsten ist Nutella gesund.

...zur Antwort

Besitzt sie große Mengen und/oder dealt sie damit?

Wenn ja, dann Beweise sammeln, anzeigen und ab mit ihr in den Knast.

...zur Antwort

Geh zum Anwalt und klage deinen Gewinn per Gericht ein.

...zur Antwort

Ich denke schon.
Es wird aber ein kurzer Krieg werden, weil Putin uns nicht so überfallen kann wie die Ukraine, weil NATO, also ohne Panzer usw.

Es wird nicht mehr lange dauern, dann platzen dem Putin, Lawrow und Schoigu die Krägen und dann werden sie uns mit atomare Hyperschallraketen bombardieren.

Dann wird die USA Russland vernichten und das war es dann.

...zur Antwort
Rückenschmerzen

Kann nicht mehr länger als 30 Minuten auf einer Stelle stehen

...zur Antwort

KFZ vibriert im Stand, was könnte das sein?

Hallo...

Ich bin langsam ratlos. Zu meinem Problem:

Im März 2022 habe ich mir einen Opel Zafira B, 1,8, Bj. 2009 Automatik gekauft. Bei einem Autohändler.

Einen Tag nach der Abholung vibrierte das Fahrzeug im Stand (z. B. an einer Ampel) sehr stark. Wieder einen Tag später ging er bei einem Abbiegevorgang aus, wie abwürgen, danach ließ er sich kaum noch fahren.

Da ich aufgrund einer Behinderung Linksgas benötige, haben wir den Zafira in die Werkstatt für den Umbau gebracht, dort wurde ein zusätzliches Massekabel (weil ein Masseproblem auftrat) und elektronisches Linksgas eingebaut. Es wurde mir eine Werkstatt empfohlen, die auf Automatikgetriebe spezialisiert ist.

Diese hat dann im Mai das Getriebesteuergerät instandsetzen lassen. Wenige Tage nach der Abholung trat wieder das Vibrieren auf, das Fahrzeug bekam dann im Juni eine neue Kupplung.

Das Vibrieren kam wieder, zudem ruppiges Schalten. Es wurde der Wählhebel instandgesetzt. Das Verhalten änderte sich jedoch nicht. Anfang November blieb er dann einfach stehen, an einer Ampel ging nichts mehr. Beim Anfahren legte das Auto keinen Gang mehr ein. Das Starten des Motors war problemlos möglich, beim Einlegen eines Ganges, gab es ein krachendes, kratschendes Geräusch im Motorraum. Es leuchtete keine Kontrollleuchte und kein "F" im Display.

Kfz wurde mit ADAC in die Werkstatt gebracht, diese war ratlos und übergab den Zafira an Opel, nach 6 Wochen und einem neuen Getriebesteuergerät, durfte ich mein Auto am 23.12. abholen. Er fährt, jedoch vibriert er im Stand, sobald Verbraucher an sind, beispielsweise Heizung.

Ich habe beim Kauf so eine Zusatzversicherung abgeschlossen. Muss mich also immer absichern, bevor ich etwas machen lasse. Der Autohändler hat mich an sie Getriebewerkstatt verwiesen, die aber sagt, dass die nicht zuständig sind, da diese schon länger den Verdacht hat, dass ein Problem mit der Elektrik vorliegt.

Der Autohändler ließ uns heute antanzen, damit er selbst mal schauen kann, hat alles etwas runter gespielt und uns gesagt, wir sollen das beobachten und ein Video machen, wenn das wieder auftritt. Der Drehzahlmesser schlägt nicht bzw nur kaum aus...das Auslesen ergab einen CANbus Fehler, soll aber nicht schlimm sein.

Irgendwie fühle ich mich im Stich gelassen. Niemand fühlt sich zuständig. Ich besitze das Fahrzeug seit dem 11.03.22 und 3 Monate davon stand das Ding in der Werkstatt.

Hat jemand eine Idee oder Tipp für mich?

Sorry für den langen Text. Danke für eure Hilfe.

LG Ghostfish82

...zur Frage

""""" vibriert er im Stand, sobald Verbraucher an sind, beispielsweise Heizung. """"""

Kann sein, dass die Lichtmaschine überfordert ist, oder die Batterie ist eine Nummer zu klein.

Wenn ich bei meinem Auto sämtliche Verbraucher gleichzeitig einschalte, dann geht die Drehzahl im Stand auch runter und der Motor läuft anders, irgendwie gequälter.

...zur Antwort