Ist der Boarding Pass das Flugticket?

4 Antworten

Die Buchungsbestätigung die du bekommen hast reicht zum Check in. Sei es online oder am Schalter.

Wenn du eincheckst bekommst du den Boarding Pass. Diesen gibt es:

  • auf speziellem Papier beim Check in am Schalter
  • zum Drucken
  • für ne APP / als E-Ticket

Was, wie angeboten wird hängt von der Fluggesellschaft ab.

Wenn ich mich recht erinnere kostet es bei Ryan Air am Schalter, man kann den Boarding pass aber in die Ryan Air APP laden und auch ausdrucken (hier ggf erst per Mail anfordern).

Das Ticket besagt, dass Du einen Flug gebucht hast. Die Bordkarte besagt, dass Du ein bestimmtes Flugzeug (Flug)nutzen darfst, die Bordkarte wird von Betreten des Flugzeugs kontrolliert und (in der Regel) ein Abschnitt davon einbehalten, um die Kontrolle der Fluggäste zu haben.

Nein, das Ticket ist die Bezahlquittung, die Bordkarte gibt es extra. Dort sind Reihe, Sitzplatz, Gate und Abflugzeit vermerkt.

Die Bordkarte bekommst Du beim Online-Check-In, den Du - airlineabhängig - eine bestimmte Zeit vor Abflug machen kannst (schwankt z. B. zwischen drei Wochen frühestens und vier Stunden spätestens).

Du kannst Dir dann die Bordkarte ausdrucken, per Mail schicken lassen oder direkt in einer App speichern, falls die Airline Deines Vertrauens so etwas anbietet.

Für den Check-In brauchst Du den sechsstelligen Buchungscode oder die Ticketnummer.

Ja, die Bordkarte ersetzt in diesem Fall den Flugschein.

Was möchtest Du wissen?