Ist das Wort erlaubt,darf man es also sagen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Muselmann ist der Bezeichnung Moslem vorzuziehen, da der erstgenannte Name das Sprachgefühl nicht verletzt.

Ist das nicht heutzutage ein bisschen unpassend? Es klingt, als wärst du gefühlt ca. 300 Jahre alt... Ich habe das in heutiger Zeit tatsächlich noch nie jemanden sagen hören, kenne es nur aus dem jahrhundertealten Kanon "C A F F E E, trink nicht so viel Kaffee". Kommt mir also ungefähr so vor, als würde man "Weib" zu einer Frau sagen oder gar "Mohr" zu einem dunkelhäutigen Menschen. Beides war zu Mozarts Zeiten ganz normal, ist aber heute einfach nur peinlich.

lochstopfer2002 09.08.2017, 14:50

zu denn alten Menschen sage ich Greis...

0

Habe mal für dich nachgeguckt, es ist offiziell weder rassistisch noch beleidigend. Aber du solltest trotzdem vorsichtig sein, da es durchaus so verstanden werden könnte. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Muselmann

Kannste machen.

Also machen kannst du das. Ich frage mich nur, wo der Sinn ist.

Es gibt kein Gesetz, das dagegen spricht.

Es gibt keine verbotenen Wörter.

Bevarian 09.08.2017, 00:14

Also bitte: ist Dir hier bei GF noch nie die Zensur aufgefallen?!?  ;)))

3
Bevarian 09.08.2017, 00:38
@cg1967

Hoppala, ich dachte, Du kennst GuteFrage.net...

2
Bevarian 09.08.2017, 12:42
@cg1967

Du Doof - bin ich Dir doch tatsächlich auf den Leim gegangen!  ;)))

2

Was möchtest Du wissen?