Ist das Wasser vom Bad das gleiche wie das der Küche?

8 Antworten

Hallo George82,

zumindest das Wasser, das aus dem Hahn kommt, ist beides Trinkwasser!

Ist das Haus an eine Regenwasser-Nutzungsanlage angeschlossen, kann das WC schon mal mit Regenwasser (nicht trinkbar) gespeist werden oder ein separaterAnschluss für die Waschmaschine da sein – dieser Wasserhahn muss dann aber mit dem Hinweis "Kein Trinkwasser" gekennzeichnet sein!

Mehr Infos zum Thema Regenwasser nutzen findest Du in unserem Tipp Gartenbewässerung mit Regenwasser hier bei GF: http://www.gutefrage.net/tipp/bewaesserungssysteme-gartenbewaesserung-mit-regenwasser

Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken wünscht das Team von selbst.de

Es ist sehr selten, dass in einem Wohnhaus zwei verschiedene Wasserqualitäten verwendet werden. Im Normalfall spült man die Toilette mit wertvollem Trinkwasser, aus dem man auch die Suppe kochen würde.

Man kann aber auch eine "Grauwasser"-Installation zusätzlich einbauen lassen. Grauwasser hat keine Trinkwasserqualität, daher würde man es eher für die Spülung nehmen. Dazu fängt man Abwässer aus der Waschmaschine oder der Badewanne auf um sie nocheinmal zum Spülen im WC zu verwenden. Manchmal kommt auch noch Regenwasser vom Dach hinzu.

Es ist alles gutes, teures Trinkwasser. Es hat schon mal Überlegungen gegeben für die Toilettenspülungen nicht so reines Wasser zu nehmen. Aber dann bräuchte man ja 2 Leitungen,

Zimmerbambus hat weißes, glibbriges Zeug am Stiel?

An meinem Zimmerbambus ist da so weißes, glibbriges Zeug dran. Oberhalb des geschehens ist sie ausgetrocknet. Was bedeutet das?

...zur Frage

Wieso schmeckt bei so vielen, das Wasser aus dem Bad besser, als aus der Küche?

Woran liegt das? Weil vielleicht die Hauptleitung über das Bad fließt?

...zur Frage

Warum hab ich immer kaltes Wasser?

Ich wohne in einem Haus mit 8 Mietparteien. In der Küche habe ich einen Boiler. Wenn ich aber spülen oder duschen möchte, habe ich kaltes Wasser. Im Bad wird nach ca. 5 Minuten das Wasser warm - aber nur für ca. 10 MInuten - und dann ist es wieder kalt. In der Küche habe ich gar kein warmes/ heißes Wasser ... Was ist da los? Und was soll ich tun?

...zur Frage

Kann ich Wasser aus dem Badezimmer zum Kochen verwenden?

Unsere Wasserleitung in der Küche ist leider kaputt, kann ich zum Kochen einer Nudelsuppe jetzt auch einfach Wasser aus dem Badezimmer benutzen, oder ist das zu sehr verunreinigt? Wenn das nicht geht, was könnte ich sonst für Wasser zum kochen benutzen? Mineralwasser?

...zur Frage

Ab wieviel Grad gefriert/kocht das Wasser genau?

Hallo, Ich weiß, dass Wasser ab 0° zu Eis gefriert und auch dass Wasser ab 100° anfängt zu kochen... ABER gefriert das Wasser Nur ab 0° oder vielleicht auch schon bei 1 oder 2°?und was würde passieren wenn man das Wasser auf -1000° kühlt? Bleibt es eisförmig oder...? Das gleiche mit dem kochen... kann das Wasser auch schon ab 90 oder 95° Kochen? Ich weiß, dass die Fragen etwas beknackt sind... aber trotzdem :-)

...zur Frage

Seerosen befallen?

Hallo! Mir ist eine ungewöhnliche Struktur auf den Seerosenblättern aufgefallen. Sie scheinen von einem Käfer oder ähnlichem angefressen zu werden.

Weiß jemand was?
Oder was ich dagegen tun kann?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?