Ist das Manipulieren von Menschen illegal?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Manipulation ist in den meisten Fällen moralisch verwerflich, weil sie meist dem eigenen Vorteil dienen soll. Wenn man andere damit gar betrügt, dann wird es auch strafrechtlich relevant.

Aber ein Trainer, der seine Schützlinge erfolgreich mit Psychotricks "manipuliert", macht seinen Job gut - und diese Art der positiven Manipulation ist nicht verwerflich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Interessante Frage. Ich würde sagen, kommt darauf an. Theoretisch kann man ja jeden Menschen zu einem gewissen Grad manipulieren, wenn man weiss, wie. Es gibt auch Leute, die leicht beeinfluss- und somit manipulierbar sind und Leute, die das nur schwer mit sich machen lassen. Ein Beispiel, das uns täglich antrifft, wäre die Werbung. Das Ziel ist auch da, Menschen dazu zu beeinflussen, ihr Produkt zu kaufen. Und wenn man einen Menschen gut kennt, ist es natürlich leichter, ihn zu manipulieren - wenn man eine gute Menschenkenntniss hat, braucht man also relativ wenige Informationen, um einen Menschen erfolgreich manipulieren zu können. Prinzipiell ist das Ganze legal, denn die ganze Werbeindustrie wäre ohne Manipulation verloren und es wird auch schwierig, dies im Einzelfall zu überprüfen und zu bestrafen - geschweige denn der Frage, wie das zu bestrafen wäre.

Illegal ist Manipulation, wenn man jemanden zum Mord, zur Entführung etc anstiftet - da sind ja oft Drohungen, Erpressungen, Versprechungen oder Verlockungen im Spil, was auch alles eigentlich nur Manipulation ist. Hierbei wird es halt eben nur bestraft, wenn rauskommt, wie es wirklich gewesen ist.

Aber manipulieren lässt sich jeder und es hat vermutlich auch jeder schon versucht - wenn man nur schon Geschwister dazu überreden will, irgendeine Aufgabe ausnahmsweise für einen zu erledigen oder wenn man eine Freundin dazu bringt, ein tolles Kleid wenigstens mal anzuprobieren etc.

Es ist also ein natürliches Phänomen, man sollte einfach wissen, was man anderen Menschen nicht zumuten darf [sprich Anstiftung Mord etc] und zu was man sich nicht überreden lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strenggenommen: Nein. 

Jede Form von Kommunikation ist eine Form der Manipulation. Ich beschäftige mich sehr intensiv mit diesem Thema; deshalb hier ein Beispiel:

Du bist hungrig. Das ist dein Zustand
Du willst etwas essen, satt zu sein ist dein Ziel.
Du sagst: "Mama, ich hab Hunger." Das ist deine Aussage mit dem Ziel "Mach bitte Essen."
Sprich: Du manipulierst beispielsweise deine Mama dazu, für dich etwas zu essen zu machen.

Das ist ein sehr plumpes Beispiel, aber es sollte seinen Zweck erfüllen. Sobald du eine Aussage tätigst um ein Ziel zu erreichen, ist das eine Form der Manipulation. Das Grundprinzip ist nicht verwerflich oder lobenswert, sondern die neutrale Basis der zwischenmenschlichen Kommunikation. 

Die Ziele, die damit verfolgt werden, können jedoch verwerflich sein.

Illegal ist es nur dann, wenn du jemanden zu einer Straftat manipulierst, wie bereits von einem Vorposter ausführlich erwähnt.

Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht, da Manipulation auf psychologischer Ebene schon sehr klein anfängt.
Kennst du das Modell des Pawlowschen Hundes? Das ist bereits auch Manipulation, egal ob mit Kindern, Tieren oder Erwachsenen, es ist bei allen anwendbar.
Manipulation ist schwer nachweisbar.. Manipuliert man im kriminellen Bereich durch Erpressung oder Deogeneinfluss, ist es auf jeden Fall strafbar und illegal, aber in "kleinem Rahmen" um jmd zu " erziehen ", denke ich nicht, dass das illegal ist. Eigentlich manipulieren uns Eltern, Umwelt und Medien ständig und keiner davon wird zur Rechenschaft gezogen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gewisse Arten der Manipulation wie unterbewusste Beeinflussung (in der Werbung zum Beispiel) ist illegal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht illegal und wird andauernd gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schön wär's!

Dann wäre endlich die ganze Werbung weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LovingHope
17.03.2016, 18:19

Man sollte allerdings nicht vergessen, wie viele Leute dadurch arbeitslos werden würden.

0
Kommentar von LordPhantom
17.03.2016, 18:51

Was hast du gegen Werbung?

0

Nö, gehört in unserer Gesellschaft regelmäßig zum Alltag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein es ist nicht illegal, aber es ist rattig gegenüber den anderen stell dir vor jemand macht es mit dir, dann würdest du dich genauso schlecht fühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neutralis
17.03.2016, 17:56

Ich bin schlau genug  um den entgegen zu wirken.

0
Kommentar von einfachichseinn
17.03.2016, 18:55

auch zwischenmenschliche Manipulation hat nichts mit Intelligenz zu tun. denk mal an so etwas, wie klassische Konditionierung. Da kannst du nur schwer was gegen machen.

0

Manipulieren inwiefern ist die Frage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neutralis
17.03.2016, 17:53

Für den eigenen Vorteil auf Kosten anderer.

0

Kommt darauf an, wie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, definitiv nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?