Ist das Leben wirklich real?

9 Antworten

Solange du persönlich nicht sonderlich von Krankheit, Schmerz, Not oder Schlimmerem betroffen bist, mag dir manches als unreal erscheinen.

Solange dir Menschen überwiegend 'Gutes tun oder neutral sind mag auch noch die Frage sein, ob es real ist

Sobald andere Menschen dir in irgendeiner Form Schmerz zufügen, könntest du schnell auf die naheliegende Vermutung kommen, dass sowohl dein Empfinden als auch die anderen Menschen durchaus real sind.

Ansonsten:

Wenn sie nur in deinem Denken existieren sollten, denk sie dir einfach weg...

Diese Grundannahme hat sich - zumindest bei mir - sehr bewährt!
(Aber was weiß man schon sicher?)

Eine alte Geschichte dazu:
Bereits ca. 300 Jahre VOR Christi Geburt gibt es eine Parabel von Zhuang Zhou, die in dem Buch ‚Zuangzi‘ geschrieben steht: 

Parabel vom Schmetterlingstraum                    

»Woher weiß ich, ob unsere Lehre vom Leben nicht eine Illusion ist und der Haß auf den Tod nicht der Irrweg eines jungen Menschen, der nicht weiß, daß er heimkehrt […]?
Woher weiß ich, daß die Toten ihr früheres Hängen am Leben nicht bereuen? […]. Das große Erwachen wird kommen. Und dann werden wir wissen, daß dieses hier ein langer Traum war […]. 

Einst träumte ich, Zhuang Zhou, ich wäre ein Schmetterling, flatterte hin und her ganz wie ein Schmetterling, und spürte, wie wohl ich mich fühlte.
Ich wußte dabei nicht, daß ich Zhou war [der bloß träumte]!
Plötzlich erwachte ich und war wieder Zhou!

Jetzt weiß ich nicht, war ich Zhou, der träumte, er sei ein Schmetterling, oder bin ich der Schmetterling, der träumt, er sei Zhou. «

 

Ich kann dich gut verstehen, weil ich gläubig bin glaube ich fest daran, aber die Gedanken kann man sich im Leben schonmal machen. Vor allem kennst du Man in Black? Da gibt es eine Szene in der eine Spezies bei den Men in Black in einem Umkleidingsspint wohnt. Am Ende sieht man wie die Men in Black selbst eine Tür öffnen und dann ebenfalls die Welt der Menschen in einem riesigen Spint dargestellt werden. Also es kommt immer auf die Betrachtung an. Wir wissen einfach viel zu wenig über alles, aber eins weiß ich, das Leben ist schön, es gibt viel zu genießen und es fühlt sich echt an, darauf kommt es doch an oder?

Liebe Grüße

Nein. Ist nur ein Traum.

Wie du es feststellen kannst? - Das ist ein bisschen tricky, weil du, solange du dich für eine reale Person hältst, an die Limitierungen dieser Person gebunden bist. Und diese Limitierungen beinhalten in der Regel, dass du dich nicht als Träumer erkennst.

Willst du dich als Träumer erkennen, musst du zunächst davon ausgehen, der Träumer zu sein. Dann musst du dir vorstellen, dass irgendetwas, das du für real hältst, ganz anders ist als es zu sein scheint. Wenn es sich dann nach einiger Zeit dahingehend verändert, dass es so wird, du du es dir vorgestellt/erträumt hast, dann hast du den Beweis, dass das Leben nur ein Traum ist. Am besten machst du das natürlich mit etwas, das du für unveränderlich bzw. für "in Stein gemeißelt" hältst.

Es besteht zwar die Gefahr, dass du kurze Zeit nachdem du die Veränderung bemerkt hast, wieder in den Traum zurückfällst. Dann musst du dir einfach neuerlich beweisen, dass du der Träumer bist (Anleitung siehe oben). Irgendwann fällst du dann nicht mehr in den Schlaf und erkennst das Leben als das, was es ist. Ein Traum.

Natürlich ist das Leben real. Das menschliche Gehirn ist gar nicht in der Lage, das Leben in all seiner Komplexität zu denken und ins Dasein zu rufen. Damit meine ich all die Vorgänge, die notwendig sind, damit etwas lebt und sich sogar Fortpflanzen kann, nach seiner Art. und dann noch einen ganzen Planeten damit zu füllen.

Der Mensch schafft es ja nicht mal, einen kleinen Stein durch Denken zu kreieren.

Jostein Gaarder hat mal ein philosophisches Buch geschrieben, Sofies Welt, wo sich gegen Ende herausstellt, dass sich die Personen in dem Buch bewußt werden, dass sie eben nur Figuren eines Autors in einer Geschichte sind. Natürlich versuchen sie, zu entkommmen und ich weiß nicht mehr, ob sie es geschafft haben oder nicht. 😊

Was möchtest Du wissen?