Ist das Hautkrebs oder ein normaler Pickel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ferndiagnosen von bloßen Bildern sind leider unmöglich. Wenn die Hautanomalie längere Zeit besteht sollte sie unbedingt vom Facharzt (Hautarzt) untersucht und beurteilt werden. Alles andere halte ich für fahrlässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin.

Es scheint sich optisch um einen normalen Pickel zu handeln.

Erst wenn der sich länger als drei Wochen hält, solltest Du Dir Sorgen machen und einen Dermatologen aufsuchen.

ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Maligne Melanome sehen ganz anders aus, das ist kein Hautkrebs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ASRvw
06.03.2016, 12:33

Moin.

Diese Aussage ist ziemlich fahrlässig.

Das maligne Melanom ist nicht die einzige bösärtige Hauterkrankung. Google zum Bleistift mal nach "Spinaliom", "Basaliom" oder "amelanotisches Melanom". Frühe Formen davon können durchaus einem harmlosen Pickel ähnlich sehen.

Von daher sollten auch vermeintlich harmlose Pickel einen Hautarzt gezeigt werden, wenn sie sich länger als drei Wochen halten.

ASRvw de André

0

Normaler Pickel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?