ist das gefährlich(enhaarungscreme)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Enthaarungscreme ist schon ein "giftiges" Zeug, aber es war ja verdünnt und wenn es nur ein paar Tropfen waren sicher völlig unbedenklich.

Eher finde ich es bedenklich, mit der Enthaarungscreme in der Badewanne zu sitzen, auch wenn sie verdünnt ist. Wahrscheinlich kommt es auf die Haut drauf an, aber bei empfindlicher Haut könnte das sicher zu Reizungen führen. Abduschen fände ich besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Enthaarungscreme grundsätzlich nicht im Wannenbad verwenden, sondern immer in der Dusche, wo die Creme weggespült werden kann und nicht die Gelegenheit bekommt die Haut zu reizen. An Deiner Stelle würde ich den Mund gründlich ausspülen. Die Enthaarungscreme sollte auf keinen Fall auf Schleimhäute gelangen! Das wäre keine schöne Erfahrung für Dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, mach Dir keine Sorgen, das war ja mit dem vielen Wasser zu stark verdünnt. Das Nächste Mal, dusche aber besser als baden ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

enthaarungscreme verwenden und sowas Fragen...sorry aber das ist wohl ein Scherz!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und in meinem hals brennt es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabiatrenborns
21.03.2016, 19:31

Dann trinke jetzt, am besten Wasser ...

0

Was möchtest Du wissen?