Ist das eine Waldschabe?

 - (Biologie, Insekten, Schädlinge)  - (Biologie, Insekten, Schädlinge)  - (Biologie, Insekten, Schädlinge)

2 Antworten

Küchenschaben haben dunkle Steifen beidseitig am Halsschild. die seh ich hier nicht, aber die Fotos sind auch nicht gut.

Die Bernstein-Waldschabe ist auch eher nachtaktiv, aber nicht so extrem lichtscheu wie die Deutsche Schabe(Kakerlake). Letzere flüchtet mit atemberaubender Geschwindigkit für ein Kriechinsekt ins Dunkel, wenn man es mit Licht überrascht. Waldschaben ziehen sich dann auch gern zurück, aber langsam und nicht so panisch. Und sie können fliegen, im Unterschied zu Küchenschaben.

Hier sind Fotos, die die Unterschiede deutlich zeigen:https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Schabe

Ja, das ist ganz sicher eine Waldschabe! : )

https://www.google.de/search?q=ectobius&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=2ahUKEwi-wMPW64DqAhUj0aYKHfQzBIMQ_AUoAXoECBYQAw&biw=1084&bih=601&dpr=1.5

https://smnstuttgart.com/2014/09/10/schaben-zu-hause-the-good-the-bad-and-the-ugly/

https://www.gartenjournal.net/bernsteinschabe

Auch die Möbelschaben und anderen, uns schädlichen Schaben sehen anders aus.

Waldschaben sind keine Haushaltsschädinge - sie leben in Büschen und Sträuchern, ernähren sich von verrottetem Pflanzenmaterial, gehen somit nach ein paar Tagen im Haus mangels Nahrung selbst ein. Man muß nichts gegen sie unternehmen.

Auch wenn sie in Kartons krabbeln - sie sind harmlos und unschädlich! ; )

 - (Biologie, Insekten, Schädlinge)  - (Biologie, Insekten, Schädlinge)

Was möchtest Du wissen?