Ist das eine echte Brille oder Fensterglas Vergebe beste Antwort

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei Myopie bekommt man Minusgläser, die die Augenumgebung dann verkleinert aussehen lassen. Bei Hyperopie sind es Plusgläser (wie Vergrößerungsgläser), die die Augenumgebung vergrößert abbilden.

Da beides auf den Bildern nicht gut erkennbar ist, hat der Betreffende eine Brillen mit sehr schwachen Gläsern, eher keine Gläser mit einer optischen Wirkung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht für mich nach Fensterglas aus, da das Gesicht hinter den Gläsern in keinster Weise "verschoben" sondern ohne Versatz durchläuft. Hätte die Brille eine Stärke wäre das Gesicht hinter den Gläsern bei Kurzsichtigkeit kleiner wie der Rest des Gesichtes und bei Weitsichtigkeit größer. Da das aber zumindest auf diesen Bildern ganz klar nicht so ist, trägt der gute Herr eine Brille ohne Schliff (Stärke) bzw. nur mit einem Hauch von Stärke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach der Abbildung ist das schwer zu sagen. Merkmale: bei kurzsichtigen siehst du an den Augen so eine Einbuchtung im Bereich der Brille, wenn du durchs Glas schaust und mit dem Gesichtsrand neben der Brille vergleichst. Bei Weitsichtigkeit umgekehrt. Aber bei ganz geringen Dioptrien ist das praktisch kaum festzustellen gegenüber dem Fensterglas. Der Effekt nimmt mit höherer Stärke deutlich zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man so nicht erkennen. Könnte schon echt sein, er wird ja auch nicht jünger. Vielleicht gefällts ihm auch einfach nur. Aber hat der da tatsächlich ein T-Shirt von sich selbst an? Leistet der noch irgendwas?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxRonaldinhoxX
05.12.2013, 20:12

Ja das war zur Präsentation seines Films

0
Kommentar von XxRonaldinhoxX
05.12.2013, 20:14

Ja der leistet noch was, der is fußballprofi einer der besten Brasilianischen Fußballer

0

Was möchtest Du wissen?