Ist das ein Dämon/Geist?

14 Antworten

Also Geister gibt es nicht. Vielleicht versteckt sich ein entflohener Psychopath auf dem Dachboden, aber def. kein Dämon.

Knacken und rumpeln kann viele Ursachen haben. Aber vor allen brauchst du keine Angst haben.

Wenn du den Spirituellen weg suchst, frag doch einen Schamane, der ist für Geistervertreibung zuständig. Alternativ versuch es mal mit der segnung deines lokalen Pfarrers.  Allein der Placebo kann helen.

Versuche sonst mal mit denen zu reden, sie sollen leise sein, das hilft mir Mental, wenn mich geräusche nerven.

Solche Geräusche können auch durch Temperaturunterschiede entstehen. Holz dehnt sich aus und zieht sich wieder zusammen, Metall ebenso. Darüber hinaus können sich selbst größere Raubtiere wie Marder auf einem Dachboden gut verstecken. 

Bei mir kommen auch des öfteren Geräusche vom Dachboden. Das sind aber die Siebenschläfer, die sich dort leider so wohl fühlen, dass man sie nicht los bekommt wenn man sie so wie ich nicht umbringen möchte. Die Siebenschläfer bekomme ich aber auch nicht zu Gesicht wenn ich nachschauen gehe also vielleicht ist es ja so etwas ?

Ganz klar sind das Tiere, für euch beide ein Tipp, holt euch einen tierfänger, der spürt die auf, fängt die lebend und setzt die dann in freier Wildbahn wieder aus.

Was möchtest Du wissen?