Ist das betrügen wenn ich das mache?

30 Antworten

Ich finde nicht, das du ihn betrogen hast. Es sei denn du empfindest es selbst so.

Kurz gesagt, du bestimmst was für dich Treue bedeutet. Wenn es sich schön angefühlt hat (wie du sagst), wie kann es dann falsch sein?

Sollte es ihm nicht wichtig sein, das du glücklich bist? Er kann glücklich sein dich zu haben. Dich mit einem Anderen zu teilen, ist für ihn immer noch besser, als dich gar nicht mehr zu haben. Er sollte dir deine Freiheit lassen selber zu entscheiden, was dich in einer Beziehung glücklich macht.

Wenn du mal etwas Abwechslung wünscht, dann sollte man dir das auch gönnen!

ich spreche da aus Erfahrung. ich z.B schau mich nicht nach anderen Frauen um. Hab aber absolut kein Problem damit, wenn meine Freundin sich mal nach einer Party oder so woanders austobt. Sie hat Bedürfnisse. Wer wäre ich, ihr den Spaß zu verderben? ^^

Außerdem fürchte ich keine Konkurrenz. Wenn ich sie dadurch an nen Anderen verliere, habe ich etwas falsch gemacht und war eben nicht gut genug. Dann werde ich halt an mir arbeiten müssen, das es next mal besser läuft.

Wenn ich aber alles richtig mache, wird sie schon immer wieder zu mir zurück kommen.

Also störts mich nicht wenn sie auch mal mit Anderen ihren Spaß hat =)

Übrigens echt mutig von dir, dich uns so ehrlich anzuvertrauen. Lass dich nicht fertig machen.

Ich drück euch allen drei für die die Zukunft die Daumen und wünsch euch alles Gute.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe viel Zeit investiert diese Fragen zu verstehen

Vielen Dank ❤

2
@Cheergirl5632

Klar, gerne. Wenn ich helfen konnte, um so besser =) Halt uns auf dem laufendem, wie sich das ganze entwickelt <3

1

Beachtliche Antwort!

1
@Tamtamy

Ist halt eine Sichtweise von vielen. Ich denke hier gibt es nicht "die eine" richtige Antwort. Wenn ihr meine Sichtweise hilft, freut mich das natürlich. Wie oben beschrieben, mich juckt es kein bisschen, wenn meine Freundin mal mit wem anders schläft. Gibt ja auch viele Swinger die da ganz ähnlich empfinden. Ich sehe meine Freundin halt nicht als meinen Besitz an, sondern als freien Menschen, der für sich selbst entscheidet, was ihr gefällt und was nicht. Mir ist halt wichtig, das WIR glücklich sind. Genau so würde sie mich nie von einer 3 Monatigen Backpacker Tour alleine durch Europa abhalten. ^^ :D Wie ist deine Mainung dazu?

0

wtf...

es war ganz klar Betrug

man kann offene Beziehungen eingehen, das muss man aber VORHER klären, ansonsten ist es Betrug

nicht SIE bestimmt, ob es Betrug war

du bist ein totales Opfer, wenn du so denkst

Dann werde ich halt an mir arbeiten müssen, das es next mal besser läuft.
Wenn ich aber alles richtig mache, wird sie schon immer wieder zu mir zurück kommen.

Opfer

du bist auch was wert!

Frauen sind nicht so viel besser, dass du dich ihnen unterwerfen musst und schon glücklich sein musst, wenn sie wenigstens ein bisschen Zeit mit dir verbringen.

du hast ein ganz komisches Bild

0
@Hallokomma3

Das was du als Komisches Bild empfindest, nennt sich erwachsen sein. natürlich kommt es dir komisch vor. Junge Menschen lehnen ja fast grundsätzlich alles ab, das Reife und Vernunft in sich birgt. Mit den Jahren wirst du dann älter und erfahrener und wirst letzten Endes meine Sichtweisen teilen. Schon das du nicht sachlich argumentieren kannst und was ich sage fehlinterpretierst, spricht ja für eine gewisse unreife. Als ob ich ein Opfer wär oder mich irgend einer Frau unterwerfen würde xD lol ... Meine Freundin lacht auch grade. Eher das Gegenteil ist der Fall. Es fehlt dir einfach noch an Reife zu verstehen und auf Augenhöhe zu diskutieren. Das meine ich nicht beleidigend, sondern das ist eine sachliche Feststellung. Vertrau einfach darauf das erwachsene mehr von solchen Dingen verstehen, einfach weil sie mehr Erfahrung und auch Reife haben.

0
@user65286g7

du bist ein komplettes Opfer

das hat nichts mit Reife und Vernunft zu tun, sondern mit Minderwertigkeitskomplexen

ich argumentiere sachlich und fehlinterpretiere nicht(, du Opfer)

du siehst es halt selbst nicht

du verstehst anscheinend meine Sichtweise nicht, wie unreif von dir

Ich würde eine Beziehung auf gleicher Höhe wollen. Wo niemand besser gestellt ist. Wo man sich an Regeln hält, die man aufgestellt hat. Wenn die Polygamie oder sonstwas beinhalten, ist das völlig ok.

Aber was machst du? Du sagst, es wäre ok, WENN DIE FRAU DIE REGELN BRICHT. UND DANN IST ES DIE SCHULD DES MANNES. WTF?

Da ist ein loyaler Mann, der nichts Falsches tut. Die Freundin geht fremd, verletzt ihn. ABER ER HAT DEN FEHLER BEGANGEN. UND ER MUSS SICH MEHR ANSTRENGEN. Das ist krank und zeugt von einem niederen Selbstbild und dass du Frauen auf ein Podest stellst.

Und das sage ich nicht, weil deine Freundin "besser gestellt" ist. Das verletzt nämlich niemanden und ist nicht total respektlos. Das habt ihr ja VORHER EINSTIMMIG so festgelegt. Denk doch mal darüber nach, was du hier sagst.

Eine Frau hat sich genauso für die Beziehung einzusetzen und loyal zu sein, wie der Mann.

0

Dein Freund kann einem schon richtig Leid tun. Ich bin sicher er hat dich total geliebt und du sprichst so abwertend von ihm und hast offensichtlich garkeine Gefühle für ihn.

Ja, du hast ihn betrogen und ja du solltest dich von ihm trennen. Eine Entschuldigung deinerseits wäre mehr als angebracht.

Jedoch solltest du dich eher erst einmal auf die Schule, anstatt Jungs konzentrieren!

Ja, so wie es aussieht liebst du deinen Freund nicht wirklich, sowas würde man sonst nicht schreiben

Aus diesem Grund würde ich mal deine Gefühle überdenken und Schluss machen, dann kannst du mit anderen Jungs machen was du willst ohne jemanden dabei zu verletzen/betrügen🤷🏼‍♀️

Erstmal solltest du richtig schreiben lernen. Danach können wir weiter darüber reden dass du deinen Freund sicherlich betrogen hast das ist doch wohl klar. Dein Freund kann einem richtig leid tun warum zur Hölle machst du nicht einfach mit ihm Schluss wenn du ihn nicht liebst. Musst du wirklich erst so abwertend über einen Menschen der dich anscheinend sehr liebt, reden und dann so dumm auf einer Internetseite nachfragen? Ich glaube du hast noch nicht die nötige Reife. Kümmer dich lieber erstmal um die Schule bevor du andere Menschen verletzt. Danach kannst du mit deinem badboy weiter rumhuren. Und das ist jetzt kein hate oder so was gegen dich, aber das geht echt nicht und das müsstest du eigentlich selber merken...

Überleg dir mal mit wem du schreibst. Womöglich mit einem Teenager, der verunsichert ist und ernst haft Hilfe sucht. Und du pöbelst sie so an. Als ich 14 war, wusste ich auch nicht, ob mein Herz nun für diese oder jene schlägt. Bei der einen ist das toll, bei der Anderen das toll. In dem Alter kann man sich überhaupt nicht festlegen. Du aber ziehst sie in die Verantwortung als würdest du mit einer Erwachsenen Person sprechen, die sich langfristig binden muss. Polygamie dabei gleich mal von vorneherein ausgeschlossen und als Falsch stigmatisiert. Man könnte es auch so sehen, das hier ganz natürliche Entwicklungen der Paupertät stattfinden und das der Memme die Gefühle ev verletzt werden, mit zu "seinem" Reifeprozess gehören. Aus ihrer Perspektive kann man nämlich sagen, das dieser sich nicht ausrechend Mühe gegeben hat. Next mal wird er eine Freundin mehr zu schätzen wissen und sich ev mehr Mühe geben. Echt ey, so mies kannst du doch nicht mit einem Teenager kommunizieren!

0
@user65286g7

Soll ich dir mal etwas ganz tolles verraten? Ich bin selber 14. Und ich bin nicht die einzige hier die so redet. Dass man verunsichert ist ist eine Sache aber sowas gehört sich trotzdem nicht. Und ich will nicht sagen dass so eine Teenager Sünde nicht auch dazu gehört. Aber dennoch sollte man nicht soweit gehen.

0
@Kosmica

Na ja, da du ja erst noch 14 bist und sich deine Ansichten für Sexualität und Beziehung auf den Weg zum Erwachsen werden noch ändern werden und dir die nötige Reife fehlt selber die Situation angemessen zu beurteilen (einfach aus Mangel an Erfahrung und Reife), wärs doch ziemlich von dir vermessen hier einem Teenager Beziehungsstipps zu geben oder sie sogar zu haten. Da wirst du mir sicher zustimmen.

0

Du solltest dich von deinem derzeitigen Freund trennen so wie du über ihn redest bedeutet er dir sehr wenig. Er hat wen besseres verdient. Dann kannst du dich auch voll und ganz auf deinen „Crush“ konzentrieren

Was möchtest Du wissen?