Ist Bremsenreiniger schädlich für die Haut oder kann man sich damit die Hände waschen?

4 Antworten

Bremsenreiniger ist auf Dauer sehr gefährlich , da es in die Haut einzieht und irgendwann auch in Leber und Nieren gelangt. Habe einen Motorradmechaniker gekannt , der sich über Jahre mit B. die Hände gereinigt hat und daran zugrunde ging. Also Vorsicht. Die Creme, die man sich vorher auf die Haut schmierenm kann ist nicht flüssigkeitsfest.

13

Alternative zu Bremsenreiniger ist mit Sicherheit Handwaschcreme mit Schmirgelpartikeln

0

Es gibt eine Creme, die man vor der Arbeit auftragen kann und die das Waschen nachher sehr erleichtert.

http://www.schloffer.biz/tiefstpreis/ve036/Handpflege_Reinol/Hautschutzcreme_Drygard_von_Reinol.html

ich habe erst dieses wochenende geschraubt und mich auch gefreut über die reinigende wirkung von bremsenreiniger. grundsätzlich nehme ich handwaschpaste. damit geht einiges runter.

kaufe dir für zukünftige fälle einweghandschuhe in der apotheke oder es gibt sogenannte flüssige handschuhe. eine handcreme, die wie ein handschuh die haut schützt und schmutzt abweist.

Wie kann man ein weißes Porzellan-Handwaschbecken wieder blütenweiß bekommen?

Und vor allem, was kann man tun, um es in diesem Zustand zu erhalten? Das Leitungswasser ist relativ kalkhaltig und beim Hände-waschen kommt ebenfalls etwas Schmutz ins Becken. Selbstverständlich wird es täglich mit normalem Allesreiniger bearbeitet, aber man sieht, dass es schon einige Jahre in Gebrauch ist.

Kann man dem entgegenwirken?

...zur Frage

Freund ist mit dreckigen Händen gegen meinen Mund gekommen,schädlich ?

Hallo liebe Community, ich würde von klein an erzogen mir die Hände vor jeder Mahlzeit zu waschen oder nach dem ich draußen war. Jetzt hat sich es schlimmer entwickelt ich finde es ekelhaft wenn ich andere Sachen anfasse und dan mein Handy ,da sich die keime auf mein Handy übertragen und Handys kann man ja leider nicht mit der Seife waschen. Nun ist es so ich bin mit meinem Freund von der Schule nachhause gefahren und auf den Weg hat er anderen Freunden die Hände geschüttelt. Ebenfalls hat er auch den Griff im Bus und in der Bahn angefasst. Das haben ja tausender Menschen angefasst. Als er aufgestanden ist in der Bahn ist er ausversehen mit dem Finger in mein Mund gekommen.🤢 Er hat so viele Menschen berrührt und die Bahn angefasst ohne sich die Hände zu Wäschen und ist mit den Finger in mein Mund gekommen. Ist es schädlich ? Ist es normal so zu denken ?

...zur Frage

Muss man erst die Hände desinfizieren & dann waschen oder umgekehrt?

Es war einmal.... ein Ausbildungsbetrieb, in der meine Freundin ihre Ausbildung zur Kosmetikerin macht und die Ausbilderin. Eines schönen Tages fragt die Ausbilderin: "Wie geht man bei der Desinfektion der Hände, VOR dem Kontakt mit dem Kunden vor?" Meine Freundin, durch Fachliteratur und logisches Nachdenken bestärkt antwortet: "Erst die Hände waschen (mit Flüssigseife) und dann desinfizieren (mit Desinfektionsmittel)." "Falsch" wettert die Ausbilderin. "Erst desinfizieren und dann waschen." Auf die Stellen in der Fachliteratur hingewiesen entgegnet sie: "Ihr sei egal was in der Fachliteratur steht, in der Praxis, in Krankenhäusern, in Arztpraxen und in Kosmetikstudios würde es so gemacht wie sie sagt. Also erst desinfizieren und dann waschen."

Nun die Frage: Hat die Ausbilderin recht? Wird in der Praxis (in Krankenhäusern, beim Arzt, in Kosmetikstudios) anders verfahren als es in den theoretischen Schriften vermittelt wird? UND: Was tun wenn die Ausbilderin UNRECHT hat, aber auf ihrer Version besteht?

...zur Frage

zigarettengeruch von den händen bekommen

mich nervt es total dass meine hände nach dem rauchen immer stinken, ich rauche nicht viel aber wenn dann will ich es genießen..aber der gestank an den händen geht nicht einmal nach mehrfachem waschen weg und das nervt mich schon sehr sehr lange....hat jemand einen tipp wie ich meine hände geruchfrei bekomme? am besten auch unterwegs? bitte verzichtet auf kommentare wie rauche ist schädlich usw ;)

...zur Frage

Als Raucherin Tampons einführen?

Hallo. Ihr Raucher kennt es doch, dass die Hände nach dem Rauchen sehr stark nach Tabak riechen und ich bin ein Mädchen und habe zurzeit meine Tage und benutze Tampons. Ist es schlimm wenn ich mit dem Finger (der nach Tabak riecht) in die Vagina gehe um das Tampon rein zu tun ? Oder ist das schädlich ?

Ja klar man wäscht die Hände natürlich, aber ihr Raucher wisst ja sicher, der Geruch geht nicht so schnell weg bloß durchs Hände waschen ^^

...zur Frage

benzin und angst?

Gestern beim Tanken muss mir unbemerkt irgendwie Benzin an die Hände geraten sein, ich habe zwar nicht gemerkt, dass sie irgendwie nass oder feucht geworden sind, aber wieder im Auto fiel mir direkt der unangenehme Benzingeruch auf. Meine Hände rochen danach, mein Jackenärmel am Rand etwas und auch z.B. der Schaltknüppel, den ich angefasst habe. Wieder zuhause habe ich mir zwar direkt die Hände gewaschen, der Geruch blieb jedoch (trotz weiterem wiederholtem Waschen) den Rest des Tages. Nachdem ich im Netz gelesen habe, wie schädlich Benzin sowohl durch Hautkontakt als auch durch Einatmen der Dämpfe sein kann, mache ich mir doch Sorgen. Habe mich gestern schon kaum getraut Dinge anzufassen (zB Essen oder in den Augen zu reiben etc.). Heute riechen meine Hände nicht mehr, jedoch hatte ich den ganzen Tag Kopfschmerzen und auch meine Atemwege fühlen sich sehr gereizt an. Könnten das noch Folgen sein? Wie schlimm ist der Kontakt, den ich scheinbar hab/hatte, generell einzustufen, was passiert da im Körper? Kann es sein, dass ich trotz Hädewaschen das Zeug noch weiter verteilt habe an allem was ich angefasst hab? Was ist mit den Sachen, die ich vorher bereits berührt habe - zB. Lenkrad oder Schaltknüppel, Geldbörse, Schlüsse etc., sollte man dies alles noch extra säubern? Wenn ja, wie? Habe gelesen, dass Benzin ja nicht wasserlöslich sei. Andererseits würde es angeblich rückstandslos verdunsten, was genau bedeutet das, dass nun ohnehin nichts mehr davon da ist und es so wäre als wäre an nie Benzin daran gewesen? Wie sieht es mit meiner Jacke aus, einfach in die Waschmaschine? Sorry falls ich mich verrückt mache, ich weiß dass andere Leute wie zB Mechaniker täglich damit zutun haben und die Leben ja auch alle noch, aber ich bin bei sowas leider überängstlich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?