Ist Beleidigung als dämlich strafbar?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als Mutter eines Kindes? Wenn du ständig Probleme hast, könntest du dich auch an die Leitung wenden. Kommt allerdings auch auf die Art der Probleme an.

Als spontane Äußerung würde ich das jetzt nicht überbewerten. War sicher nicht der nobelste Ausdruck, aber offensichtlich eben eine Affektäußerung. Würde diese Erzieherin sich davon wirklich beleidigt fühlen, hätte das aus meiner Sicht aber keine gravierenden Folgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht, dass sie Dich anzeigen wird, aber ich würde in Zukunft natürlich schauen, dass man andere nicht mehr beleidigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine derbe Meinungsäußerung; dürfte strafrechtlich nicht ins Gewicht fallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?