Ist abgefahrene Reifen eine geringe Mängel bei Tüv?

7 Antworten

Damit dürftest Du keinen TÜV bekommen, da vermutlich die Spur verstellt ist, wenn der Reifen nur an der Innenseite abgefahren ist.

Ja, das zählt als Mangel ----> einseitig abgefahrene Reifen allein sind zwar kein Grund, die Plakette nicht zu bekommen & können auch auf falschen Luftdruck usw. hindeuten, aber es wird dann eben weiter geprüft und geschaut, ob die Ursache vom Fahrwerk kommt. Wenn da in der Peripherie was schadhaft ist, zählt das als ggf. sogar erheblicher Mangel.

Hat ein Reifen zu wenig Profil ist das ein erheblicher Mangel was automatisch zu versagen der Plakette führt auch wen sonst nichts gefunden wurde gibt es keine warum auch das Fahrzeug ist zu unsicher mit dem blanken Reifen .

Das sind keine geringen Mängel, im Gegenteil: Das Einzige zwischen Dir in diesem Fahrzeug und unserem Planeten sind die Reifen. Warum bringst Du Dich und Deine Mitfahrer buchstäblich in Lebensgefahr?

Damit bekommst du keinen TÜV.

LG Lazarius

Was möchtest Du wissen?