ist 40 die Grenze für Dauersingles?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Grenze ist eher, dass er seit mind 6 Monaten getrennt sein muss. Wie lange das in Summe dann her ist macht keinen Unterschied. Es wird nur schwieriger je länger er allein ist weil jeder mit der Zeit als Single auch "eingesessener" wird und nicht mehr so flexibel ist was seine Art betrifft sein Leben und die Dinge zu handhaben.

inwiefern? einfach weil man an sein Leben alleine so gewöhnt ist?

0
@Pogo407

Sowas in der Art ja. Man ist immer weniger bereit je länger man Single ist sich auf Andere einzulassen. Das ist ja nichts Böses letztendlich aber daran sollte man denken. Wenn man 5 Jahre lang gewöhnt ist seine Morgenroutine auf eine spezielle Art zu machen und dann lernt man eine Frau kennen die das nicht ausstehen kann, dann wird es ein zusätzliches Problem welches man nicht hätte wenn man nur 6 Monate keine Freundin hatte. Ob das ein großes Problem wird oder nicht liegt halt dann daran wie man damit umgeht. Aber langes Allein sein verändert einen natürlich auch. Man richtet sich selbst ein.

0

Eine Grenze gibt es nicht, wie dein Verhalten nach 10 Jahren single ist, wissen wir nicht und können nicht sagen, ob diese überhaupt zusammen stehen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Selber schon viele Erfahrungen gemacht in alle Richtungen

verstehe nicht was du als grenze darstellst?

dass man dann kein single mehr is? wie soll des passieren?

grundsätzlich is ja 40 nur irgend ein alter. wenn du davor 20 jahre in einer beziehung warst und dich mit 39 trennst, dann kannst du problemlos auch über 40 noch single sein. gibt ja auch leute die sich mit 50 trennen und dann erstmal single sind.

bloß weil du 40 bist - ändert sich in deinem beziehungsstatus nix. und wenn du 10 jahre auf frauen nicht gut gewirkt hast, wird sich mit 40 nix ändern

nein ich meine damit eher ob ein Frau in ähnlichen Alter überhaupt Lust auf einen Mann hat, der Dauersingle war

0
@Pogo407

ich glaub du hast die falsche denkweise.

die tatsache wie lange er single war - is dabei nicht so wichtig. warum er so lange single war, des kann entscheident sein. wenn er selbst niemand wollte um sich auf job oder sonst was zu konzentrieren is des was anderes als wenn er so lange single war weil frauen ihn einfach wegen iwas abgelehnt haben.

bloß weil jmd 40 ist, ändert des ja seine person nicht

0