Iphone wird zu heiß, Hand brennt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Melodiexx0,

zuerst einmal eine Entwarnung. Wenn du das Handy in die Hand nimmst und es sich für dich heiß anfühlt hat es wenn überhaupt 40°C (eher weniger).

Ein Akku wird erst bei 80°C und mehr eine dauerhafte Schädigung erhalten (und gefährlich = gefahr eines Brandes wird es erst ab 100°C+)

Oftmals wird das Handy warm weil einfach viele Prozesse laufen. Zusätzlich erwarmt sich das Handy durch das Laden weiter.

Meine Empfehlung wäres es einmal das Handy zu resetten um allen angefallenen Datenmüll zu entfernen (Daten vorher sichern)

Dann solltest du das Handy generell beim Laden aus der Schutzhülle (falls vorhanden) raus nehmen und auf eine feste Unterlage legen. Also nicht ins Bett sondern eher auf den Nachttisch (war nur ein Beispiel).

Das sollte schon helfen.

Gruß

wenn du dabei ein komisches kribbeln in der Hand hast, dann schließt Strom durch deine Hand, du sollest dein iPhone schleunigst reparieren, da scheint der Akku defekt zu sein oder etwas anderes, sodass das Gehäuse unter Strom steht

Akku wechseln .. Oder am besten Handy wechseln ist mir auch immer wieder vorgekommen bei meinem 5er iPhone

iPhone und Ladekabel werden beim aufladen schnell heiß

Mein iPhone und das Ladekabel werden nach vielleicht 20 Minuten aufladen extrem heiß. Liegt das vielleicht an der Hitze ? Können die so kaputt gehen?

...zur Frage

Beim Handy aufladen wird Handy und Ladekabel heiß?

Hallo zusammen, beim aufladen wird mein Handy und mein Ladekabel extrem heiß. Ist das normal?

...zur Frage

Ist es normal dass das s6 edge beim laden oben heiss wird?

ist es bei jemanden auch so? Manchmal wird das Handy auch so warm ohne Grund aber beim Aufladen wird es oben halt sehr warm!

...zur Frage

Schrittzähler beim IPhone?

Ich hätte ne Frage nämlich: Dokumentiert die Sensoren des IPhone 6 auch Schritte, wenn man das Handy in der Hand hält oder nicht?

Danke Leute :)

...zur Frage

Geld zurück nach misslungener Reparatur?

Hey Leute,

ich habe auf meinem iPhone 4 keine Garantie mehr. Vor der Reparatur konnte ich mein iPhone weder aufladen, noch OHNE Ladekabel nutzen. Es lief nur mit Ladekabel und ging aus, sobald ich das Kabel rausgezogen habe. Da ich keine Garantie mehr hatte, ging ich zu einem Handy-Reparatur-Shop, die mir sagten, dass das Handy nicht mehr zu retten sei. Der Shop meinte, das Problem mit Löten am Ladeconnector beseitigen zu können. Preis: 99€

Beim Erhalten des Gerätes wurde mir gesagt, ich solle das Handy zu Hause aufladen, da der Akku leer sei. Als ich dies Tat, trat das gleiche Problem auf wie vorher: Der Akku läd sich nicht auf und das Handy geht aus, sobald ich es vom Ladekabel entferne.

Bevor ich bei dem Shop vorbeischaue, meint ihr, dass ich meine 99€ zurückbekomme? Der Laden versprach 6 Monate Gewährleistung. Was das heiß, weiß ich leider nicht ganz.

Bitte um Hilfe! Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?