IPhone im Ausland Updaten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei einem Betriebssystem Update werden viele Daten übertragen (bis in den GB Bereich), dass kann im Ausland sehr teuer werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das iPhone ist in Deutschland registriert, somit ruft sich das iPhone immer die "richtigen" Daten (Betriebssystem mit deutscher Voreinstellung) aus dem Internet, egal ob WLAN oder mobile Daten.

Auch wenn das Update auf einer anderen Sprache sein sollte – weltweit ist jede iOS-Version gleich aufgebaut, sodass die Installation auf jeden Fall funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es machen, wenn du wieder zuhause bist, dann kannst du, sollte etwas schief laufen, dein iPhone wieder herrichten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Unterschied.
Ob Deutschland oder nicht ist völlig egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte kein Unterschied machen die Server erkennen in welchem Land das Gerät gekauft wurde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Macht keinen Unterschied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?