iphone defekt gekauft, Rückerstattung wird verweigert, was tun?

6 Antworten

Also erstens mein Junge, diese 14 Tage gelten nur im Internet.

richtig Mediamarkt bietet das auch Vor Ort an, aber freiwillig. Das ist ein sehr großer Unterschieid. Denn nachdem du gesagt hast :" Das Gerät ist defekt" werden die das sicherlich nicht freiwillig zurücknehmen.

Bei dir greift die Gewährleistung, diese ist Gesetzlich vorgegeben und tut 2 Jahre betragen.

Du hast erstmal 3 Vorrangige Rechte bei einer Mangelhafte Lieferung bzw Kauf :

  1. Nachbesserung
  2. Ersatzlieferung
  3. Schadenersatz neben der Leistung, was für dich Rausfällt

Diese MUSST du dem Händler zugestehen bevor du die Nachrangige Rechte in Anspruch nehmen kannst.

Der Händler hat eine Nachbesserung angeboten, daher eine Reparatur, das bedeutet das die dein Smartphone in eine Werkstatt von Mediamarkt repariert wird oder bei Apple direkt.

Kann diese Werkstatt diesen Fehler nicht beheben, und kann dir Media Markt kein Ersatz anbieten, so kannst du ein Nachrangiges Recht in Anspruch nehmen :

  1. Minderung des Kaufpreises
  2. Rücktritt vom Kaufpreis

Es gibt noch 2 aber diese sind für dich nicht relevant.

Nochmals, du hast ein neues Iphone gekauft und Media Markt muss diesen Kaufvertrag erfüllen, können die es NICHT so müssen die dir das Geld zurückgeben.

Ein Überholtes Gerät dürfen die dir Anbieten wenn die dir einen Teil vom Kaufpreis erstatten [B Ware]

Daher, Media Markt soll das Iphone zur Reparatur einsenden, sobald diese sich melden gibst du hier nochmal Rückmeldung.

Garantie ist immer etwas Freiwilliges und greift normal erst, wenn die Gewährleistung erloschen ist.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung
Ich bin in den 14 Tagen Widerrufsrecht,

richtig, aber in dem Falle must du ein komplettes Handy zurückgeben, kannst nicht.

Hier greift die Gewährleistung des Händlers, der schickt es ein - entweder Reparatur oder Austausch; mehr kannst nicht erwarten.

Okay, mir wurde dennoch ein defektes Gerät verkauft. Die Reparatur ist laut Apple nicht möglich. Deswegen muss es ausgetauscht werden. Also heisst es es bleibt mir nichts anderes übrig als das generalüberholte handy von apple zu bekommen, obwohl ich rein gar nichts für den defekt kann?

0

Das generalüberholte Gerät von Apple ist wie neu... das hat ein neues Gehäuse, Display, Akku, Lightninganschluss, etc. am Ende ist nur der Chip, die Kamera und Face ID aus dem alten Gerät. Also kannst du es genau so gut bei Apple eintauchen.

Soweit ich weiß, wenn du drauf Garantie hast, müssen sie es dir umtauschen

Wie nun gesagt das Teil ist keine 2 Wochen alt. Dennoch wird es mir verweigert. Ich verstehe das nicht.

0

Was möchtest Du wissen?