Intimrasur vor Blinddarmoperation?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaub nicht das sich ein Pfleger den ganzen Tag darauf freut eine 74jährige oder eine 20jährige zu rasieren.Dein Frauenarzt geilt sich ja auch nicht an dir auf... Es ist ein Teil der Arbeit und diese muss erledigt werden. Übrigens es rasieren nicht nur Pfleger sondern auch Krankenschwestern.Wenn es euch (dich dein Freund oder sonstwem) stört rasiert zu werden gibt es die möglichkeit ads selbst zu tun.In der Regel wird Rücksicht auf den Patienten/die Patientin genommen, doch wegen Personalmangel ist es nunmal technisch nicht möglich auf jeden Sonderwunsch einzugehen.Und ganz ehrlich ich hätte andere Probleme wenn ich am Blinddarm operiert werden müsste..

Ein Krankenpfleger (also ein Mann), der im Dienst eine Frau unten herum rasiert (erst Recht eine 20-jährige), kann gleich seine Papiere holen und froh sein, wenn er nicht vor Gericht landet. Solche Aktionen werden grundsätzlich von einer weiblichen Dienstkraft ausgeführt (und bei männlichen Patienten entsprechend von einer männlichen), zur Not wird auf einer Nachbarstation nachgefragt, ob eine Kollegin diesbezüglich aushelfen kann. So war es zumindest während meiner aktiven Krankenhauszeit. Für eine Appendektomie wird üblicherweise nur der OP-Bereich rasiert, bei nur sehr spährlicher Behaarung u.U auch gar nicht. Der Intimbereich gehört jedenfalls nicht dazu.

0

Also bei einer Blinddarm-OP braucht man sich gar nicht im Intimbereich rasieren, höchstens nur wenn deine Schambehaarung bis weit zum Unterbauch ist, aber dann auch nur im Bereich wo der Eingriff gemacht wird.

Man kann sich vorher zu Hause selbst rasieren, zur Not wird es vor der OP (Not-OP) i.d.R. Pfleger bei Männl. Patienten - Pflegerin bei weibl. Patienten gemacht. Es kann auch schon mal vorkommen das es anders ist, aber dann kannst du darauf bestehen das es das gleiche Geschlecht macht wie du es bist.

Ich persönlich (Not-OP) wurde damals nicht dort rasiert. War nach der OP doof weil genau da ein Pflaster geklebt wurde (Haare nicht im OP-Bereich), da täglich ein Wechsel auf dem Programm stand.

Genauso lief es einige Jahre später auch mit meiner Leisten-OP, nur war ich da so schlau und hab mich im Betreffenden Bereich rasiert.

Also das man sich intim immer komplett rasieren muss bei einer OP ist schlichtweg erdacht, sondern höchstens dann erforderlich wenn in dieser Region operiert werden muss.


Das macht derjenige, der gerade dran ist. Ob Männlein oder Weiblein. Und wenn Du mal im Gesundheitswesen gearbeitet hättest: wenn Cindy Crawford im OP-Dress auf dem Tisch liegt, ist das sowas von unsexy, da wird wohl niemandem einer abgehen.

Intimrasur (in Sauna) - regionale Unterschiede?

Hallo liebe Community, als Sauna-Liebhaberin gehe ich öfters im Münchner Umkreis zum Schwitzen in die Sauna. Vor Kurzem war ich bei einer Freundin in Ulm zu Besuch. Diese Gelegenheit habe ich genutzt um mir die Saunen in Ulm und um Ulm herum anzusehen... und ich war erstaunt: während in München nur wenige Männer intim rasiert sind und die Frauen meistens einen Streifen stehen lassen, sind in Ulm mehr Männer rasiert bzw. gestutzt und fast alle Frauen sind komplett rasiert (?!) Ich frage mich hier ob das nur ein Zufall war oder ob 150km Entfernung wirklich einen solch großen Unterschied macht? Was ist eure Erfahrung?

P.S.: Bitte keine Diskussion à la "wo siehst du denn hin". Ich gehe in die Sauna um mich zu entspannen, aber diese Sache ist mir dann doch zu deutlich aufgefallen.

...zur Frage

Beine noch nie rasiert?

Ich bin 17 und habe mir meine Beinhaare noch nie rasiert. Die Mädchen meiner Klasse haben alle ein Problem damit. Die Leute im Alltag reagieren allerdings garnicht darauf. Meine Frage ist es ob ich mich da nur täusche oder ob ich nicht auf die Mädchen hören soll und mein Ding durchziehen sollte. Was haltet ihr davon? Sollte ich mir die Haare rasieren?

...zur Frage

Krankenhaus auf eigene Verantwortung verlassen!

Hallo ich bin 16 und lieg im Krankenhaus nur das Problem ist das ich kein bock mehr drauf hab :P ich lag bis vor zwei tagen auf der Intensivstation, weil ich mit einem Motorrad auf die Autobahn los gefahjen bin und hab einen Unfall gehabt. Da ich mich eigentlivh recht fit fühle wollte ich das Krankenhaus verlassen der Pfleger hat mir gesagt das es ohne Erlaubnis meiner Eltern nicht geht darauf folgte von ihm ein Satz wie ,,Versuch zu Randalierern und du wirst sehen was ich mache'' denn ich bis jetzt irgendwie immer noch nicht verstanden habe. so navh dieser kleinen story kommt meine eigentliche Frage. zwar ist mir klar das ich nicht volljährig bin aber ist es erlaubt mich so zu sagen gegen meinen willen im krankenhaus festhalten also gegen den willen geht doch nichts oder ? und was könnte der pfleger gemeint haben also was kann denn der machen? und was bedeutet man ist als unzurechnungsfähig eingestuft…? Danke fürs durchlesen und für die Antworten ! :)

...zur Frage

Wie oft und wie rasiert ihr euch im Intimbereich?

Ich kriege soooo schnell Rasierpickelchen, muss ständig darauf achten dass die Klinge neu ist, Rasiergel, Aftershave etc.

Das ist ultra aufwendig und nervig. Wie macht ihr das?

...zur Frage

mein freund rasiert sich nicht im intimbereich..

mein freund rasiert sich nicht im intimbereich und das finde ich ein bisschen abstoßend.. nur will ich das auch nicht einfach so sagen.. wie kann ich ihn elegant darauf hinweisen, dass ich es besser fände wenn er sich rasieren würde..?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?