Internet mit DSL manchmal langsam und manchmal schnell warum?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es hängt von einigen Faktoren ab. In erster Linie auch, welcher Server an der Gegenseite steht, also was der an Leistung hergibt. Wenn der maximal 250KB/s zulässt, dann kannst du dort auch nicht schneller runterladen.

Des weiteren kommts noch auf die Auslastungen der beiden Seiten an, d.h. wenn deine Internetleitung ausgelastet ist, kannst du nicht schneller runterladen - da hängen meist mehrere Leute an einem Knoten (Wählamt). Wenn da gerade viel passiert (z.B. am Abend), dann kannst du da schon mal Leistungseinbußen haben. Ebenso läuft das auch beim Sever von dem du runterladest. Laden gerade viele Leute dort was runter, wirds langsamer.

www.spiele-computer.at

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohnst du in einem Mehrfamilienhaus? Wenn ja, ist es realistisch dass sich alle Hausbewohner die gleiche Leitung teilen (mit unterschiedlichen Routern natürlich).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joni13
14.06.2011, 12:40

Nein wir haben ein eigenes Haus aber hald ein Doppelhaus.

0

Kann auch am Server liegen, von dem du lädst.Der gibt nachts wahrscheinlich auch mehr her, wenn fast niemand läd, als tagsüber, wenn die meisten laden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal. Werktags läuft wesentlich mehr Traffic und Dann hast Du auch weniger Bandbreite. Immerhin müssen sich da einige Tausend PC am Schaltkasten/Verbindungsknoten die Bandbreite teilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?