Internet IQ Test- kann man das glauben?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Jannschge,

glaube das Ergebnis, dass bei dem Psychologen herausgekommen ist. Dies sind speziell ausgebildete Begabungsdiagnostiker. Die nach vorgegebenen Kriterien anerkannte Intelligenztests durchführen. Da erfährst du auch, auf welchem Gebiet genau deine Begabung liegt. Hochbegabt zu sein, heißt nicht auch gleichzeitig, dass man ein Überflieger auf allen Gebieten ohne Probleme ist. Hochbegabte Menschen haben genau wie alle anderen Stärken und Schwächen. Nur sehr Wenige sind wirkliche Multitalente auf allen Gebieten. Leider wird sehr häufig genau das angenommen, wenn eine Hochbegabung festgestellt wird. Ein weitverbreiteter Irrtum, der häufig Unverständnis hervorruft, wenn mal etwas nicht rund läuft.

Nachdem was du schreibst, kommst du doch wunderbar mit deiner Hochbegabung in der Schule zurecht. Freu dich darüber. Viele Hochbegabte haben gerade wegen ihrer Hochbegabung sogar Probleme in der Schule.

Die frei im Internet verfügbaren Tests sind 08/15-Tests die gar nichts aussagen.

Wenn du doch noch Fragen hast, dann kannst du u.a. hier ihn wenden. Das sind echte Experten:
https://www.begabtenzentrum.de/

Gruß

Elke

Ich glaub das bringt gar nichts und ist stark von den fragen abhänig welche auf jeder Seite anders sind. Von niedrigen 80 bis zu 120 hatte ich schon alles. Am Ende bin ich genau in der Mitte bei 100.

1. Gute Noten hab mehr mit fleiß, als mit Hochbegabung zu tun.

2.öffentliche tests im internet taugen nicht zur bestimmung des IQ. sie können höchstens eine groben richtwert liefern.

"Gute Noten hab mehr mit fleiß, als mit Hochbegabung zu tun." Gute Noten sind nicht nur "fleiss" sondern kommen vor allem, vom "Fleiss" im Auswendiglernen und im Aufsagen von dem auswendig Gelernten.

Intelligenz Tests sind allgemein gesehen (nicht nur im Internet) totaler Schwachsinn ... wie intelligent jemand ist, kann man nicht wirklich quantifizieren.

Schon die Tatsache, dass jemand "Intelligenz-Tests" durchführt, zeigt, dass der "Tester" selbst nicht sehr intelligent ist ..und wie sollte einer der selbst nicht intelligent ist, auch nur im Ansatz darüber befinden kann, wie intelligent jemand anderes ist?

Intelligenz ist auch auf bestimmten Gebieten gar nicht förderlich.

Meine Intelligenz ist zum Beispiel so hoch, dass ich nie als Präsident von Amerika kandidieren würde (weil ich kein x-ter Trampel von Amerika werden will) und für den Bereich "aufgeblasener Machthaber werden" verfüge ich auch nicht über die dazu nötige "Intelligenz".

0

Was möchtest Du wissen?