Instagram Bilder werden unter den Hashtags nicht gelistet...?

4 Antworten

Wenn es sich um Hashtags handelt, die von nicht allzu vielen benutzt wird und du deinen Post trotzdem nicht findest, dann bist du Shadowblocked.

Benutze weniger Hashtags, damit das nicht nochmal passiert.

Bis der Shadowblock aufgehoben ist, solltest du erstmal nichts mehr Posten.

Guck am besten bei Hashtags, mit nur wenigen Posts (z.B. 100), sonst kann dein Post da schnell untergehen. Und natürlich nicht bei Top, sondern bei Recent.

Wenn das dann immer noch der Fall ist, teste noch mit einem anderen Account, um sicherzugehen, da möglicherweise dir selbst diese nicht immer angezeigt werden.

Wenn du zudem sicher bist, dass du gute Hahstgas verwendest und bei deinen Impressionen (als Creator- oder Business-Account einsehbar) Null Impressionen auf Hahstags hast, dann werden sie wohl anderen Leuten nicht richtig angezeigt.

Die wahrscheinlichste Ursache ist dann der Shadowban, der genau dieses Nicht-Anzeigen verursacht. Bei den meisten Leuten erledigt sich das Problem spätestens nach 14 Tagen, wenn man sich nicht weiterhin so verhält, wie zuvor, was den Shadowban erst ausgelöst hat.

Ursachen für einen Shadowban können sein:

-Nutzung von Bots oder unerlaubter Third-Party-Software

-Gemeldete Posts oder Antworten

-Überschreiten von max. Likes und massives Followen und Unfollowen (eigentlich nur mit Bots schaffbar)

-Mehr als 30 Hashtags benutzen

-Immer dieselben Hashtags verwenden.

Im Prinzip also dann, wenn man gegen die Richtlinien verstößt oder der Algorithmus dich als Spammer "erkennt", was natürlich nicht immer die eigene Schuld sein muss.

Woher ich das weiß:Recherche

Wenn das viel benutzte Hashtags sind, dann ist das Bild irgendwo in diesem großen Pool drin. Das findet man dann auch nicht mehr wirklich.

Die eigenen Bilder werden im Hashtag nicht angezeigt.

Nicht immer. Bei mir werden sie dort durchaus angezeigt.

2

Was möchtest Du wissen?