Insektenstich nach ca. 5 Wo. Lila verfärbt ?

3 Antworten

Geh zum Arzt damit. Da hat sich das umliegende Gewebe entzündet. Sowas hatte ich vor Jahren auch mal durch einen "harmlosen" Insektenstich. 

Am Ende war die Entzündung im ganzen Unterschenkel (tiefliegende Gewebs- und Venenentzündung), weil ich zu lange gewartet habe mit dem Arztbesuch. Nicht lustig.

Ich war gestern bei meinem Hausarzt da sich die Entzündung mit dem helleren Kreis um den Stich drumherum weiter ausbreitete. Von einer Zecke käme das nicht. Es sehe aus wie ein Hämaton und verschrieb mir erstmals eine Kortisonsalbe Prednitop. Es sollte jeden Tag des Auftragens sich bessern, ansonsten muss er mir dann Antibiotika verschreiben. Er hätte dieses Jahr viele solcher Fälle. Ich vermute auch da wir hier in der Nähe von den Weinbergen wohnen wo die Felder extrem oft gesprizt wurden und einige dieser Insekten das überleben und somit zu ganz anderem Gift motieren und aggresiv werden.
Ich hoffe dass es nicht dazu kommt dass ich Antibiotika nehmen muss. Danke nochmals für deine Antwort.

Da er sich lila verfärbt hat, würde ich dir empfehlen, deinen Huasarzt aufzusuchen.

Was ist das?welcher stich?

Zuerst war es rosa und ein wenig dick...dachte zuerst es wäre ein mückenstich aber jetzt hat es sich so komisch verfärbt

...zur Frage

Blauer/Lila Fleck verursacht durch einen Mückenstich in der Schwangerschaft gefährlich?

Hallöchen. Bin in der 15 ssw und wurde vor ungefähr einer Woche am Arm gestochen. Der Mückenstich hat sich Lila/Blau gefärbt. War heute beim FA aber habe vergessen dass anzusprechen und mache mir jetzt Sorgen :/. Ist der Stich schädlich für mein Baby? Ich wurde oft gestochen, aber noch nie hat er sich so dermaßen verfärbt.

...zur Frage

Welches Insekt hinterlässt zwei Stiche nebeneinander?

Hey, ich hab ein Problem. und zwar war ich eben draußen bei ner park-party in berlin-marzahn gemeinsam mit freunden. überall waren natürlich mücken und insekten aller art, auch zur zeit richtig viele junikäfer und so viechzeug.

auf einmal hatte meine freundin eine art stich am fuß, unterm knöchel. waren zwei rote stellen nebeneinander im abstand von einem halben zentimeter. sie sagte das tut weh und brennt. ein, zwei stunden später hatte ich genau dasselbe am anderen fuß. zwei stiche, rot, sogar ein bisschen blutig, rundherum leicht rosa. schmerz war ungefähr wie brennnessel.

jetzt, nach 3, 4 stunden, hat sich bei mir knapp daneben auch noch sowas rosa abgehoben, keine ahnung ob das jetzt anfängt zu wandern. schmerzen tuts jetzt nur noch manchmal, brennen, aber kein jucken. es wirkt jetzt auch so, als ob ein stich tiefer/doller ist, als der andere. bei meiner freundin wars auch so, man hat eben auch nur noch einen stich von den beiden gesehn, der andere war quasi weg.

ist nichts weltbewegendes, aber ich würd gern mal wissen, was es für ein tier war, was das gemacht hat?! also flöhe können wir ausschließen, flohbisse sehen anders aus. zeckenbisse auch, müchenstiche sehen auch nicht so aus. ist halt nur komisch das phänomen, dachte ja, bei meiner freundin war das nur zufall, dass die stiche/bisse nebeneinander waren, aber bei mir sah es dann haargenauso aus!

hier hab ich euch das mal hochgeladen, ich hoffe ihr ekelt euch nicht zu sehr...

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/stich60jeo2bd8t.jpg

bitte bitte helft mir und klärt mich auf, was für ein tier solche stiche/bisse macht. ne spinne vielleicht? ein käfer? ein anderes insekt?!

vielen dank schon mal!!!

...zur Frage

blauer Fleck nach Insektenstich?

Hallo, ich wurde vor ca 3 Wochen, im Urlaub von irgend einem Insekt an den Fingern gestochen. Zuerst war es wie ein gewöhnlicher Mücken Stich (leichte Schwellung, Rötung & Juckreiz) , doch nach 2 Tagen wurde der eine Stich blau/lila (im Umkreis von 2cm). Die Farbe wurde dann erst immer kräftiger, doch nach einer Woche verblasste sie dann auch wieder fast vollständig. Jetzt ist der "blaue Fleck" seit ein paar Tagen wieder sehr deutlich sichtbar, und dass besonders, wenn die Hand kalt wird (z.B. draußen). Hinweis: Ich weiß es ist nur ein kleiner blauer Fleck, aber ich wüsste trotzdem gerne, woher es kommen könnte/ was das ist... Hat jemand Ideen? Ich würde mich sehr über schnelle Antworten freuen :)

...zur Frage

katzenflöhe? bitte antwort

Hallo, ich brauche dringend hilfe und würde mich über jede antwort freuen.

Ich habe zwei Katzen im Alter von 4 Monaten und die waren zuerst bei uns inder Wohnung. Irgendwann wollte meine mutter das nicht mehr und sie mussten im Flur schlafen, durftn dafür aber in unseren Garten. in letzter Zeit hat meine Mutter so komische Stiche gekriegt, die sind groß,blau bis Lila und jucken sehr schlimm, die hat aber nur meine Mutter. Wir dachten es wären Kastzenflöhe und haben Flohpuder, Insektenspray und so flohtropfen gekauft. Lange Zeit ging das auch doch gestern hat meine Mutter einen neuen Stich bemerkt. Jetzt möchte sie, das die Katzen nur noch in den gasrten dürfen, oder sie bringt sie ins Tierheim!!! Sie sagt entweder die Katzen oder sie zieht aus. Hat jemand ne idee ob das auch andere stich esein könnten? Wir haben nächste Woche auch einen Tierarzttermin

...zur Frage

Rosa-Stich in den haaren?

Ich habe mir auch blondiertem Haar, eine Lila Tönung aufgetragen. Jetzt ist sie schon fast rausgewaschen aber es bleibt ein Rosa oder Rot Stich in den haaren. Wie bekommen ich den weg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?