Insekten im Salat womöglich gegessen! Schädlich?

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Falls du wirklich Insekten mitgegessen haben solltest, dann sind die deiner Magensäure zum Opfer gefallen. Natürlich kann man schon mal von einem ungewaschenen Salat Würmer bekommen, wenn da Eier anhaften (die du ja nicht siehst). Das sind dann aber meistens Madenwürmer und keine Bandwürmer. Beobachte dich in den nächsten Tagen genau, und falls du im Klo was siehst, dann schnell zum Arzt, eine Wurmkur verschreiben lassen.

Und nächstes mal den Salat bitte vorher gründlich waschen. Auch wenn der verzehrfertig sein soll, dann bilden sich in der Tüte doch Bakterien, die erstmal weggespült werden müssen.

Lass dir deswegen den Appetit auf Salat nicht verderben.

Nein... alles halb so wild. Salat aus der Tüte ist für den Körper bestimmt ungesünder ;) Ich hab mal in einem Restaurant Salat gegessen mit Essig Öl Dressing. Irgendwann sah ich dass in der Essigflasche kleine LEBENDE Maden waren, die bei genauerem betrachten auch auf meinem Salat tanzten. DAS war ekelhaft. Aber Beschwerden hatte ich keine :)

Schädlich ist es nicht, im Dschungel werden auch Insekten gegessen, bzw. auf orientalischen Märkten sogar verkauft, frittierte Kakerlaken o.ä. - ist halt nicht jedermann/fraus Sache....

Da sieht man mal wieder, was in den sogenannten "servierfertigen" Tüten so drin sein kann. Da kauf dir mal lieber die Sachen extra und wasche sie selbst! Ich würde mir so Tüten gar net kaufen, man weiß ja auch nie wie lange die schon verpackt sind und da liegen....

Da kann sich natürlich alles mögliche einnisten.... aber du wirst davon nicht sterben!

Unwohl ist dir nur, weil du das alles ekelig findest was du gesehen hast!

sorgen würde ich mit machen, wenn tote Tiere im Salat liegen würden. Salat wird normalerweise nicht gekocht, so dass eine andere Todesart eingetreten sein müsste.

Ich denke da an Gifte und radioaktive Bestrahlung.

Ekelhaft sind Käfer und Maden in irgendwelchen Speisen schon, andererseits ist da, wo Maden sind kann auch kein Gift sein (wobei Gifte auch selektiv wirken können, so können Schweine Knollenblätterpilze problemlos fressen, wir Menschen nur 1 mal)

Was bestimmte Arten von Würmern betrifft, da sind mehr die Eier dieser Tiere das Problem. Das Gemeine daran ist, man sieht und schmeckt sie nicht.

Eine Ameise ist oft nicht zu übersehen und wenn die dann noch ihre Ameisensäure ausscheidet, fängt es an zu brennen. Gefährlich kann es werden, wenn man einen ganzen Ameisenhaufen verspeist, da könnte der Hals zu schwellen.

Ein Insekt im Salat ist natürlich nicht sehr appetitlich, gesundheitlich brauchst du dir aber keine Sorgen zu machen. Es ist wohl eher ein Hinweis darauf, dass der Salatanbauer nicht so viele Insektizide benutzt hat, was ich eher als gesundheitsförderlich einstufe. Jeder, der schon mal Salat im eigenen Freiland angebaut hat, weiß, dass der Salat vor dem Verzehr sehr gut gewaschen werden muss. Es sind nämlich an jedem ungespritzten Salat auch kleine Läuse. Die sind aber völlig harmlos.

Der etwas bittere Geschmack in deinem Salat kommt garantiert nicht von der unerwünschten Beilage, sondern von Salatsorten mit Bitterstoffen in den Blättern.

Falls du da die eine oder andere Blattlaus mitgegessen haben solltest, macht das gar nichts. Pantoffeltierchen kannst du mit bloßem Auge überhaupt nicht sehen, das wäre aber schon schlimmer. Nicht wegen des Pantoffeltierchens, sondern weil die Pantoffeltierchen ein guter Hinweis auf schmutziges Wasser sind. Ich würde mir bei abgepacktem Salat viel mehr Sorgen wegen Bakterien machen. Von Colibakterien bis Salmonellen ist da alles möglich. Aus dem Grund würde ich "servierfähigen" Salat höchstens am Tag des Kaufes essen, am nächsten Tag schon nicht mehr.

Insekten sind in den meisten Ländern der Welt eine Normale Mahlzeit. Es dauert auch nicht lang bis wir die hier auf unseren Tellern haben.

Und solange das Insekt nicht giftig war ... was nur sehr sehr sehr wenige sind ... kann man sie nach lieben verspeisen.

Fliegen würde ich nicht essen da diese nicht wirklich rein sind ... aber alles andere kannst du ohne bedenken essen.

Und ein Heuschrecken-Burger schmeckt echt gut

Hallo,

nichts überbewerten ! So hast Du ggf. nur noch eine zusätzliche Portion an Proteinen bekommen !

GLG und einen schönen Tag , wünscht Dir ,clipmaus :-))

Insekten schaden den Menschen nicht. Zumindest im Regelfall.

Dein Salat hatte jetzt nur ein paar Proteine mehr.

Dir dürfte sonst weiter nichts passieren.

Insekten okay.. aber Pantoffeltierchen.. hallo? Du weisst,w ie gross die sind? Nämlich nur mit Mikroskop zu sehen?

Nen Raupili, das kann sein. Oder vielleicht, auch sehr klein, Blattlaus?

So oder so.. vergiss es, ist jetzt eh zu spät. Und nen prima Eiweiss-Lieferant sind Insekten allemal.

Passieren kann Dir nix, also vergiss das wirklich einfach.

Annananna 02.07.2014, 10:06

Ja, ich kenne die Größe eines Pantoffeltierchens, ich habe ja gesagt, dass es so ähnlich aussah (falls jemand eine Idee hätte, was es denn nun genau ist, denn ich habe absolut keinen Plan) und nicht das ich dumm genug wäre zu glauben es wäre eines.

0

In 99,9% der Fälle bewirkt sowas rei gar nix, mit gnaz viel pech kann man dann leichte magenbeschwerden kriegen aber was ernsthaftes kommt eig. nie

von schwarzen witwen würde ich dir jedoch abraten

Du musst gute Augen haben, wenn du ein Pantoffeltierchen in der Salatsoße erkennen kannst.

Annananna 02.07.2014, 10:05

Ja, ich kenne die Größe eines Pantoffeltierchens, ich habe ja gesagt, dass es so ähnlich aussah (falls jemand eine Idee hätte, was es denn nun genau ist, denn ich habe absolut keinen Plan) und nicht das ich dumm genug wäre zu glauben es wäre eines. Richtig lesen!

0
ProRatione 02.07.2014, 10:21
@Annananna

Du hast geschrieben, dass es sich auch so fortbewegt hat wie ein Pantoffeltierchen. Kein einziges Insekt bewegt sich so fort. Es war definitiv ein Pantoffeltierchen und du hast definitiv hervorragende Augen.

0

Eine Insektenphobie, was die Menschen heute für Probleme haben, freu dich lieber, dass du zu dem Salat noch einige Proteine bekommen hast.

Es gibt so einige Menschen, die beispielsweise gegrillte Heuschrecken zu sich nehmen. Von daher kann es sicher nicht schädlich sein ....

Kein Problem, das scheidet der körper einfach wieder aus

schädlich isses nicht - hast halt ne extra Portion Proteine zu dir genommen :D

Achwas, das sind gute Proteine ;), in manchen Ländern ernähren die Menschen sich fast ausschließlich von Insekten

Ist doch gesund... Proteine umsonst.... Nein das ist überhaupt nichts schlimmes. Ich sogar gesund :p

es passiert nichts, die magensäfte erledigen das insekt

Was möchtest Du wissen?