Innere Schamlippe sehr geschwollen und tut schrecklich weh, was ist das?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nicht diskutieren! Zum arzt gehen, wir sind keine ärzte und mit geschlechtsteilen ist auch nicht zu spassen...
Geh zum spezialist, du kannst uns dann ja mitteilen, was der grund für den schmerz war, dann haben wir alle etwaS gelernt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littlealien123
13.12.2015, 02:32

Vielen Dank für deine Antwort. Ich werde sobald wie möglich einen Frauenarzt besuchen.

0

Was ist denn jetzt bei dir rausgekommen? Ich habe nämlich gerade das selbe Problem :/ was hat bei dir geholfen? Danke schon im Voraus :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littlealien123
01.07.2016, 19:27

Hallo. Für längere Zeit war es mir nicht möglich auf meinen Account zugreifen weswegen ich auch nicht erzählen konnte was nun damals der Auslöser war. Es war wohl eine einfache allergische Reaktion. Was der Auslöser war bin ich mir bis heute nicht sicher, da letzten Februar die Schwellung zurückkam. Geholfen hatte komplett normales Panthenol. Schon nach einem Tag nahm die Schwellung zurück. Du solltest auch dich Untenrum freimachen und deine Beine auseinanderhalten damit der betroffene Bereich gut Luft bekommt. Du kannst dich dafür einfach auf dein Bett legen und die Decke drüberlegen damit es keine unschönen Überraschungen gibt wenn jemand hereinspazieren sollte. Allerdings muss ich dir leider sagen dass deine Schamlippe nichtmehr aussehen wird wie vor der Schwellung. Die Haut wird lasch durch das Anschwellen.

Dennoch habe ich hier nur meine Erfahrung auf dich projiziert. Deswegen solltest du (wenn du's nicht schon warst) zum Frauenarzt gehen und dich beraten lassen.

0

Könnte ein Pilz sein oder Bakterien.  Das ist nicht weiter wild aber sollte behandelt werden . Ich tippe auf einen Pilz,  geh aber lieber zum Frauenarzt,  der wird dir dann gegebenenfalls eine salbe verschreiben . Bei Pilz hilft im übrigen auch Quark.  Lg und gute Besserung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littlealien123
13.12.2015, 02:31

Vielen Dank für deine Antwort, sie hilft mir mich ein wenig beruhigen. Ich werde sobald wie möglich zum Frauenarzt gehen.

0

das zeigst du deiner mama oder deinem papa. Sie wissen, was zu tun ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh am Montag gleich zum Frauenarzt und warte nicht auf einen Termin. Wenn es morgen weiter sehr schlecht ist und weh tut, dann ist es besser in Krankenhaus zu fahren.. Hast du mit deiner Mutter schon darüber gesprochen? Mach das. Du brauchst dich nicht zu schämen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littlealien123
13.12.2015, 02:28

Ich muss zugeben, dass als ich die Schwelung vor ungefähr einer Viertelstunde bemerkt hatte ich ein bisschen in Panik geraten bin und meine Mutter aufgeweckt habe. Sie konnte verständlicherweiße nicht sehr viel dazu sagen außer das wir es uns morgen genauer ansehen. Ich bin ein sehr dramatisierender Mensch, weswegen ich gleich an sowas wie Krebs gedacht hatte.Hast du vielleicht eine Vermutung?

0

Huhu , ohje du arme wie unangenehm :/ juckt  es denn auch oder brennt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von littlealien123
13.12.2015, 02:19

Als Brennen würde ich es beschreiben. Jucken trifft es eher weniger.

0

Was möchtest Du wissen?