Inner- oder außerorts geblitzt?

7 Antworten

In Deutschland weiß ich das nicht :-( .
Hier in Frankreich wo ich lebe, muß man bereits am Ortsschild oder am Schild auf die geforderte Geschwindigkeit runter sein. Die sind da bockelhart, Null Toleranz. Das Auto "auslaufen lassen" gilt hier nicht.
Die neuen Radars hier blitzen bis auf fünfhundert Meter, auf allen Spuren. Die sehen auch, ob man angeschnallt war oder nicht, ob man telefonierte usw.

Also juckelt man langsam vor sich hin, ist schier ein Verkehrshindernis, schläft fast ein, wird angehupt, muss aber höllisch aufpassen wenn man von Hausfrauenbombern überholt wird, so Geschosse mit 250 PS, die Dame da hoch da droben, öfters um 400 PS. Eben eingebaute Vorfahrt. Und Motorräder. Die kommen manchmal mit 250, fast 300 an.

Die Benachrichtigung der Strafe genau ansehen - vielleicht ist ein Formfehler drin.

Tut mir Leid, daß ich da nicht weiter weiß. Eben den Bescheid abwarten :-( .

Wenn er wirklich nur 20 Meter hinter dem ortseingangsschild aufgestellt war ist das Foto anfechtbar da die netten Kollegen sich an einen bestimmten Abstand zum Schild halten müssen und dieser Abstand beträgt mehr als 20 Meter. Aber ansonsten würdest du innerorts geblitzdings

Das ist nicht pauschalisierbar. In mehreren Bundesländern gibt es hierzu keine Regelung. 

1

In jedem Bundesland gibt es eigene Regeln.
In Baden-Württemberg sind es 150m

0
@Nemo75

Und in NRW darf er nur nicht unmittelbar hinter dem ortsschild stehen. Ob 20 Meter als unmittelbar hinter dem ortsschild bedeuten ist auslegunssache des Richters.

0

Also soweit ich es im Kopf habe ist nirgendwo unter 50 (100m) erlaubt.
Wenn es hart auf hart kommt (also keine 20€) würde ich zum Anwalt gehen und anfechten

0

Wo hat der den ausgelöst innerhalb oder außerhalb der Stadt bzw. Ortsschild den bis zum Schild gilt 50 und erst dann schneller was viele unterschätzen und schon vorher 100-150 Meter aufs Gas steigen wie die Blöden hat man dann schon vor dem Schild 70-85 drauf wird es bitter . 

in der Frage steht ausdrücklich

von ausserorts nach innerorts

- also die andere Fahrtrichtung ....

0

Mit 17 außerorts geblitzt?

Wurde außerorts mit 26 kmh zu schnell geblitzt Toleranz ist noch nicht abgezogen und das Auto war auf meine Mutter zugelassen was für eine Strafe kommt auf mich zu

...zur Frage

Mit 30 zuviel geblitzt

Hey bin Samstagnacht mit 100kmh geblitzt worden. Erlaubt Waren 70.. Allerdings weiß ich nicht ob das innerorts war Oder schon außerorts. Es war ein fester Blitzer. 2014 wurden Ja die Regeln verändert.. Kann mir jemand sagen was mich da erwarten kann ? Ist es vlt möglich dass das Bild unscharf ist ? Weil es ja stock dunkel war ..?!
Vlt war ich auch zu schnell für den Blitzer ;)

...zur Frage

Außerorts?/Innerorts? Wer kann mir helfen

Wurde vor ein paar Tagen geblitzt an einer stelle die ich selbst u. viele andere meiner bekannten u. auch Freunden für ein Strecke außerhalb geschlossener Ortschaften hielt ....meine Frage wo kann man über prüfen lassen ob diese Strecke nun Inner oder Außerorts ist.... Es handelt sich zudem um eine Bundesstraße mit 2 Fahrspuren pro Seite.....

...zur Frage

Blitzen Blitzer für eine Richtung auch die andere Seite?

Moin!

Kurz und knapp: Bei uns am Ortsausgang steht kurz nach dem Ortsschild ein Blitzer für die, die den Ort verlassen. Nichts besonderes, stinknormaler stationärer Blitzer. Kann dieser auch Fahrzeuge von hinten blitzen, die auf der anderen Straßenseite in den Ort hereinfahren? Danke schon mal für eure Auskunft.

Lg

...zur Frage

Ich bin in ein Monat zwei mal geblitzt worden ,innerorts 74 gefahren bei 50 und Außerorts 129 gefahren bei 100,bekomme ich fahrverbot ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?