Inkasso - Klarna Ausbeutung ! Was bedeutet wir erwarten den Ausgleich der Forderung in höhe von ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da die Rechnung vollständig bezahlt ist, kannst du das ignorieren.

Ruhig bleiben und die Sache aussitzen. Auch wenn ein Mahnbescheid kommen sollte: nicht zahlen, sondern fristgerecht widersprechen!

Wenn das Inkasso weiter nervt, kann man auch noch andere Geschütze auffahren....

Das geht nicht vor Gericht

Googeln!!! 

Inkassogebühren im zusammenhang mit onlinebezahldiensten wie z. B Klarna sind nicht durchsetzungsfaehig und werden mangels Erfolgsaussichten nicht expl eingeklagt. 

Forderung gegenüber coeo unter Anheimstellung des Klageweges schriftlich zurückweisen 

Kontaktaufnahme per Telefon untersagen

Brauchst Du gerichtsurteile bzw links zu diesem Thema dann nochmal Bescheid sagen

Was möchtest Du wissen?