Inhalte Einstellungstest Porsche - Duales Studium Informatik?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Frage wird dir niemand beantworten. Die Leute die es könnten, werden es nicht tun. Am besten bereitest du dich auf Logikrätsel vor. Außerdem solltest du teamfähig und selbstbewusst auftreten. Programmiervorwissen ist i.d.R. nicht nötig und teilweise sogar nicht gewünscht. Das hat den Hintergrund, dass man sich das Programmieren privat meistens "falsch" aneignet. Der Betrieb muss einem dann Helfen, die bereits gelernten falschen Muster zu vergessen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Wer heutzutage keine Progammiererfahrung hat, der kann mir persönlich nicht erzählen, dass er sich für Informatik interessiert!

0

Kannst du mir bitte mal ein Beispiel nennen, was du damit meinst, dass man sich Programmieren falsch aneignet .... kann mir das überhaupt nicht vorstellen!

0
@anonym2003402

Man sollte z.B. aussagekräftige Variablennamen nutzen, gehaltvolle Kommentare schreiben, Konstanten auslagern, die Methoden kurz halten, alles mit Unittests überprüfen und keine Gott- oder blutleeren Klassen schreiben.

Die Liste ist natürlich nicht vollständig und enthält noch nicht einmal Architekturprinzipien oder Mantras.

Es gibt viele Sachen, die man beim Programmieren beachten sollte, damit dein Programm nachher auch noch wartbar und erweiterbar ist.

1
@McSafesearch

Ich verstehe was du meinst, aber ich denke es schadet nicht schon zu wissen wie Programmieren funktioniert, was Variablen und Methoden sind, was die Idee hinter objektorientierter Programmierung ist usw. Natürlich sind Leute, die ein wenig programmiert haben noch keine Senior Entwickler, aber dadurch kann man (meiner Meinung nach) sehr gut einschätzen, ob eine Person fürs Programmieren geeignet ist, gerade, wenn man schon mal programmiert hat und mehrere Tage an einem Fehler saß, was viele beim Programmieren nicht auf dem Schirm haben.

0
@anonym2003402

Wie du schon erwähnst hat es Vor- und Nachteile bereits Programmiererfahrung zu haben. Deswegen schrieb ich "Programmiervorwissen ist i.d.R. nicht nötig und teilweise sogar nicht gewünscht.". Betriebe gehen i.d.R. davon aus, dass man noch keine Erfahrung hat und man bei Null beginnen muss. Manche Unternehmen gewichten die Vorteile und andere die Nachteile stärker.

1
@McSafesearch

Um auf den Einstellungstest zurückzukommen:

Sei einfach mit deinen Programmiererfahrungen ehrlich. Wenn Sie erkennen, dass du bereit bist zu mehr lernen und ggf. deinen Programmierstil zu optimiieren, wird dir das beinahe jedes Unternehmen positiv auslegen.

1

Was möchtest Du wissen?