Informationssystemtechnik

1 Antwort

erstmal ist der Informationssystemtechniker etwas anderes als ein Ingenieur für Informationssystemtechnik. Denn für das eine macht man ein Studium zum Ingenieur und das andere ist der Techniker den man an einer Technikerschule macht.

Der Studiengang ist eine Mischung aus Informatik und Elektrotechnik. Quasi eine Verknüpfung, weil es immer mehr intelligente Systeme in der Industrie gibt welche über Software gesteuert werden. Als Ingenieur dafür könntest du zum Beispiel an der Datenerfassung in irgendwelchen Industrieprozessen arbeiten bzw. ein System dazu (mit)entwickeln, oder für die Automatisierung von Produktionsprozessen. "Robotereinsatz in der Automobilindustrie" etc. Gehalt wird mit Bachelorabschluss als Anfänger so zwischen 38-48.000€ im Jahr brutto liegen. Nach 10 Jahren dann so 75.000€ oder mehr wenn du gut bist. Kommt auf das Unternehmen, Erfahrung und Branche an. Aber halt ein sehr anspruchsvolles Studium.

Was möchtest Du wissen?