InDesign Interaktives PDF "Medien" Fenster lässt sich nicht öffnen?


14.04.2020, 11:24

+ wenn ich das Dokument als Interaktives PDF exportiere sind die Fotos in einer viel schlechteren Qualität, als wenn ich es als normales PDF speicher. Wie kann ich das ändern?

 - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Die Videos lassen sich mit dem Acrobat nach dem Export aus InDesign besser in das PDF integrieren.
  2. Beim Export in ein interaktives PDF kannst du in den Exporteinstellungen unter Komprimierung die Auflösung der Bilder einstellen. Hier empfehle ich dir JPEG-Qualität auf Maximal zu stellen. Dann dürfte die Qualität für Bildschirmanzeige schonmal gut sein. Wenn du dieses PDF auch druckbar zur Verfügung stellen willst, dann musst du noch die Auflösung auf 300 ppi einstellen.

VG und viel Spaß beim Probieren :-)

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hast du eine Lösung gefunden für das Problem mit dem Medien Fenster? Habe nämlich genau dasselbe Problem...

Gelöst! Wenn jemand dasselbe Problem haben sollte, versucht einmal das (für Windows 10):

Setzten Sie einmal die Voreinstellungen von InDesign zurück.

Schließen Sie dazu zuerst einmal das InDesign.

Gehen Sie dann auf dem Windows in folgenden Pfad:

C:\Benutzer\[Benutzername]\AppData\Roaming\Adobe\InDesign\

Ändern Sie hier einmal den Namen des Ordners "Version 15.0", indem Sie z.B. "alt" anhängen.

Starten Sie danach das InDesign neu und testen Sie ob die Option für das Medien-Fenster wieder reagiert.

Oh danke sehr :)

0

Was möchtest Du wissen?