In welchem alter hören mädchen auf zu wachsen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit 16 ist wohl bei den meisten Mädchen das Wachstum abgeschlossen, mehr als 1-3cm kommen danach nicht mehr dazu. Wirklich ausgewachsen ist man wohl mit Anfang 20. Allerding ist jeder ein bisschen anders und Ausnahmen gibt es immer ;)

Meist wachsen Maedchen bis 14, danach wenig bis gar nicht mehr. Bei Jungs passiert das 2 Jahre spaeter.

Es gibt da so zwei Sachen, bei denen ich nicht 100% weiß, ob das stimmt, aber es traf jedenfalls bei mir und ein paar anderen, von denen ich das weiß zu.

Und zwar:

Man wird insgesammt doppelt so groß, wie man an seinem 2. Geburtstag war.

Und, nachdem man seine Periode zum ersten mal bekommen hat wächst man noch 5 cm.

Vom Alter her ist das bei jedem ein bischen anders, aber ich bin bis 14 noch jedes Jahr ziemlich viel gewachsen und danach nur noch ein kleines bischen.

Sobald du durch die Pubertät bist.Bei Mädchen dürfte das mit 15-16 abgeschlossen sein.

Girschdien 28.08.2015, 11:38

Ich habe zu Beginn der Pubertät mit dem Wachsen aufgehört, bin heute noch so groß, wie mit 12 (1,65m). Das ist also individuell von Mädchen zu Mädchen verschieden.

0

Ich hab mit 15 aufgehört zu wachsen

Was möchtest Du wissen?