In welche Richtung läuft ein Konzentrationsgefälle?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Lösung möchte immer einen Konzentrationsausgleich herbeiführen. Bei passiven Transportvorgängen wird immer der Stoff vom Ort der höheren Konzentration zum Ort der niedrigen Konzentration fließen, solange bis die Konzentrationen auf beiden Seiten gleich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Mit" bedeutet "in Richtung des Gefälles". Es braucht keine Energie um die Konzentrationen auszugleichen, weil das von selbst passiert. Es ist also Bewegung von Teilchen von Bereichen hoher Konzentration (z.B. extrazellulär) hin zu Bereichen niedriger Konzentration (hier intrazellulär).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es findet so was wie eine Talfahrt statt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?