In Amerika werden manche zu 2 mal Lebendlänglich verurteilt. Wie lange ist das überhaupt?

5 Antworten

"Da im Common Law normalerweise keine Gesamtstrafe verhängt wird, kann es durch die Addition von Urteilen zu Haftdauern kommen, welche die Lebenserwartung des Täters übersteigen, beispielsweise eine 200-jährige Strafe."

Quelle: Wikipedia

Amerika gibts Lebenslange starten Bis zu 10.000 Jahre...
hört sich komisch an, aber jedes Mal wenn dem Schuldigen etwas wieder erlassene wird, kann sein das er 500?Jahre weg bekommt.... deswegen so hoch.

Aber erstens ist bei den Lebenslänglich einfach 50-immer Jahre.
LG

In Deutschland gibt es genug Häftlinge die schon 20-30 Jahre Inhaftiert sind.

Was möchtest Du wissen?