In Aktien investieren als Beruf?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dafür musst du als erstes einmal eine Banklehre absolvierten. Wenn du dann SEHR GUT bist, kommst du vielleicht in die Wertpapierabteilung

Broker, Wertpapiermakler auf Deutsch. Nein als Angestellter Broker bekommst Du Deine Vorgaben von Deinem Arbeitgeber. Zu Mindest zu Beginn darfst Du gar nichts selbst entscheiden

Trader oder Fondsmanager. 

Du meinst, dein Arbeitgeber würde dir Geld zum Spekulieren geben?

Hardware02 25.06.2017, 17:47

Selbstverständlich tut er das! Es gibt tausende von Tradern oder Fondsmanagern, die alle nicht auf eigene Rechnung arbeiten.

0

Was möchtest Du wissen?